+
Die Polizei berichtet von dem Unfall in Haltern.

Unfall

Auto prallt gegen Baum  - Fahrer hat ein außergewöhnliches Alter

In der Nähe des Kettler-Hofes in Haltern ist am Dienstagvormittag ein Pkw gegen einen Baum geprallt. Der Unfallfahrer hat ein sehr hohes Alter.

Am Dienstag gegen 11.15 Uhr ist ein 98-jähriger Autofahrer aus Dorsten mit seinem Wagen von der Rekener Straße in Haltern von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Die Unfallursache ist noch unklar, wie die Polizei berichtet. Der Unfall ereignete sich unweit des Kettler-Hofs. Der Autofahrer wurde leicht verletzt,  es entstand 1500 Euro Sachschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Das Maritimo-Freizeitbad in Oer-Erkenschwick wird saniert
Das Maritimo-Freizeitbad in Oer-Erkenschwick wird saniert
Stadtverwaltung schlägt Alarm: Zu viele Binden und Feuchttücher im Abwasser
Stadtverwaltung schlägt Alarm: Zu viele Binden und Feuchttücher im Abwasser
Coronavirus-Strategie unter Beschuss: Mediziner aus dem Ruhrgebiet: "Wir behandeln Patienten, die nicht zu retten sind"
Coronavirus-Strategie unter Beschuss: Mediziner aus dem Ruhrgebiet: "Wir behandeln Patienten, die nicht zu retten sind"
Mann stirbt bei Wohnhaus-Explosion– Ermittler gehen von Suizid aus
Mann stirbt bei Wohnhaus-Explosion– Ermittler gehen von Suizid aus
Kurzarbeit und Coronavirus: Welche Rechte Mieter aus Dortmund jetzt haben - und welche neu sind
Kurzarbeit und Coronavirus: Welche Rechte Mieter aus Dortmund jetzt haben - und welche neu sind

Kommentare