+
Auf der Lavesumer Straße hat es am Dienstag einen Unfall gegeben.

Lavesumer Straße

Autofahrerin gerät in den Gegenverkehr – hoher Sachschaden

Zwei kaputte Autos, zwei beschädigte Pylonen und ein hoher Sachschaden ist das Ergebnis eines Unfalls auf der Lavesumer Straße in Haltern am See.

17.000 Euro Sachschaden verursachte eine 82-jährige Autofahrerin aus Haltern am See am Dienstagmittag gegen 13.30 Uhr, als sie von der A43 kommend auf der Lavesumer Straße Richtung Süd-Osten in den Gegenverkehr geriet.

Nach Angaben der Polizei beschädigte sie zunächst zwei Pylonen und stieß anschließend mit dem Auto eines 59-Jährigen aus Haltern zusammen. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

In Haltern am See kam es am frühen Montagmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall: Ein Mann aus Recklinghausen kam dabei ums Leben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Kettensägen im Einsatz: 23 Bäume werden für neues Einkaufszentrum gefällt
Kettensägen im Einsatz: 23 Bäume werden für neues Einkaufszentrum gefällt
Hat Recklinghausen das schönste Rathaus in NRW? Das Voting hat begonnen
Hat Recklinghausen das schönste Rathaus in NRW? Das Voting hat begonnen
Bayerns neuer Torhüter ein Bankdrücker? Schalkes Trainer entscheidet nach 0:5-Debakel
Bayerns neuer Torhüter ein Bankdrücker? Schalkes Trainer entscheidet nach 0:5-Debakel
Wende bei Dribbelkönig Sancho? So sehen Dortmunds Chancen wirklich aus
Wende bei Dribbelkönig Sancho? So sehen Dortmunds Chancen wirklich aus
Schock an Rosenmontag! Frau aus Dortmund in Köln von Straßenbahn überfahren - tot!
Schock an Rosenmontag! Frau aus Dortmund in Köln von Straßenbahn überfahren - tot!

Kommentare