+
Die Polizei sucht nach Zeugen.

Polizei

Frage nach dem Weg war nur ein Vorwand

Ein Autofahrer erkundigtesich  bei einer 79-Jährigen in Haltern nach dem Weg - da erlebte die Seniorin eine böse Überraschung.

Zu einer exhibitionistischen Straftat kam es - wie erst am Freitag  bekannt wurde - am Dienstag auf der Sundernstraße in Haltern. Ein etwa 20 bis 25 Jahre alter Autofahrer sprach eine 79-jährige Frau aus Haltern am See an und fragte sie nach dem Weg. Als die Seniorin an das Auto herantrat, sah sie, dass die Hose des Manns geöffnet war und er an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Sie ging dann weiter, ohne sich weiter um den Mann zu kümmern. Der Autofahrer fuhr in Richtung Innenstadt weg.

Die Polizei sucht Zeugen

Bei dem Auto des Täters handelt es sich um einen neueren grauen Audi mit Lüdinghausener Kennzeichen (LH-). Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Telefon 0800/2361 111.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schwere Verletzung überschattet Heimspiel des SuS Bertlich
Schwere Verletzung überschattet Heimspiel des SuS Bertlich
Achterbahn-Wetter im Kreis Recklinghausen: Nach Eis-Glätte bringt starker Wind zweistellige Temperaturen
Achterbahn-Wetter im Kreis Recklinghausen: Nach Eis-Glätte bringt starker Wind zweistellige Temperaturen
1. FC Köln gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Mark Uth motzt über S04-Sperre
1. FC Köln gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Mark Uth motzt über S04-Sperre
Emotionale Botschaft: Hans Sarpei kandidiert für den Aufsichtsrat des S04
Emotionale Botschaft: Hans Sarpei kandidiert für den Aufsichtsrat des S04
Kaum raus aus dem Gefängnis: Betrunkener bedroht Polizisten mit Tod
Kaum raus aus dem Gefängnis: Betrunkener bedroht Polizisten mit Tod

Kommentare