Ein Mann aus Recklinghausen kam bei einem Unfall in Haltern ums Leben. 
+
Ein Mann aus Recklinghausen kam bei einem Unfall in Haltern ums Leben. 

Sperrung in der Nacht

Gegen Baum geprallt: Recklinghäuser hatte vor tödlichem Verkehrsunfall einen Herzinfarkt

  • Stephan Rathgeber
    vonStephan Rathgeber
    schließen

In Haltern am See kam es am frühen Montagmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall: Ein Mann aus Recklinghausen kam dabei ums Leben.

UPDATE (16.10., 18.23 Uhr): Seit Mittwoch steht fest, warum der 61-jährige Recklinghäuser am frühen Montagmorgen vor der tödlichen Kollision mit einem Baum in Haltern von der Fahrbahn abgekommen ist. Nach Informationen der Ruhr Nachrichten soll der Mann vor dem Zusammenstoß mit dem Baum einen Herzinfarkt erlitten haben. 

Unsere bisherige Berichterstattung: 

Nach Polizeiangaben haben gegen 1.25 Uhr am Montagmorgen mehrere Autofahrer im Halterner Stadtteil Bossendorf am Straßenrand der Recklinghäuser Straße einen verunglückten Pkw entdeckt. Wie Ermittlungen der Polizei ergeben haben, soll der Ford Fiesta zuvor auf der Recklinghäuser Straße aus Marl kommend in Fahrtrichtung Haltern unterwegs gewesen sein.

Autofahrer prallt in Haltern gegen Baum

Etwa 300 Meter nördlich der Schachtanlage Haltern kam der PKW dann aus bislang noch unbekannten Gründen nach rechts ab und prallte frontal gegen einen Baum. Bei dem Aufprall löste sich der Motorblock komplett aus dem Fahrzeug und wurde auf die Straße geschleudert. 

Autofahrer aus Recklinghausen kommt in Haltern ums Leben

Der PKW rollte aus und kam erst nach 20 Metern zum Stehen. Im Fahrzeug befand sich ausschließlich der 61-jährige angeschnallte Recklinghäuser Halter. Er war zum Zeitpunkt des Auffindens bereits tot. Die Recklinghäuser Straße blieb für den Zeitraum der Unfallaufnahme komplett gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Große Straßensanierungs-Offensive in Waltrop: Die Pläne, die Kosten, der besondere Kniff
Große Straßensanierungs-Offensive in Waltrop: Die Pläne, die Kosten, der besondere Kniff
Kommunalwahl in Nordrhein-Westfalen 2020: So beeinflusst das Coronavirus die Stimmabgabe
Kommunalwahl in Nordrhein-Westfalen 2020: So beeinflusst das Coronavirus die Stimmabgabe
Landesregierung NRW: Schalke will Bürgschaft - in dieser Höhe
Landesregierung NRW: Schalke will Bürgschaft - in dieser Höhe
Kita-Plätze sind knapp - da müssen auch ungewöhnliche Lösungen her
Kita-Plätze sind knapp - da müssen auch ungewöhnliche Lösungen her
In Bildern: Biergarten soll Zechengelände am Schacht 7 zu neuem Leben erwecken
In Bildern: Biergarten soll Zechengelände am Schacht 7 zu neuem Leben erwecken

Kommentare