150.000 Euro Beute

Polizei schnappt Einbrecher-Bande, die in Haltern aktiv gewesen sein soll

Seit Anfang Oktober war ein Einbrecher-Trio in NRW auf Streifzug und machte dabei Beute im Wert von 150.000 Euro - auch in Haltern. Nun hat die Polizei Neuss die Verdächtigen festgenommen.

Die Polizei Neuss hat am Montagabend ein Einbrecher-Trio festgenommen, das auch für Einbrüche in Haltern am See verantwortlich sein soll. Der Bande werden insgesamt 64 Einbrüche in ganz NRW seit Anfang Oktober 2018 vorgeworfen, bei denen sie rund 150.000 Euro Beute gemacht haben soll.

Konkret geht es um drei Taten am 31. Oktober 2018. Den Beschuldigten wird vorgeworfen, am Nachmittag in zwei Wohnungen an der Strübings Heide eingebrochen zu sein. Hier durchsuchten die Einbrecher die Zimmer und gingen anschließend durch den Hausflur in den Keller und eine weitere Wohnung. Sie nahmen eine Handtasche mit.

Einbrüche in Haltern an Halloween 2018

In den frühen Abendstunden sollen die Verdächtigen dann bei einem Einbruch am Heidgarten Bargeld, Schmuck, ein Handy und einen Fernseher gestohlen haben. Zuerst sollen sie versucht haben, Fenster und die Terrassentür aufzuhebeln. Als das misslang, schlugen sie eine Scheibe ein und verschafften sich so Zutritt.

Die Polizei Neuss hatte die Verdächtigen am Montagabend in einem Auto in Neuss festgenommen. Laut Informationen der Deutschen Presseagentur soll die Bande erst kurze Zeit zuvor auf Beutezug gewesen sein. Demnach seien die 32, 34 und 36 Jahre alten Männer aus Albanien geständig und gaben an, das Diebesgut stets schnell zu Geld gemacht und ins Ausland überwiesen zu haben. Aktuell sitzen die drei Männer in Untersuchungshaft.

Die Polizei ist nun auf der Suche nach den Eigentümern der bei der Bande sichergestellten Gegenstände. Dazu gehören Schmuck, Laptops, Handtaschen und eine Briefmarkensammlung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Drei Verletzte bei Auffahrunfall an der Borker Straße in Waltrop – und 18.500 Euro Sachschaden
Drei Verletzte bei Auffahrunfall an der Borker Straße in Waltrop – und 18.500 Euro Sachschaden

Kommentare