Arbeitslosigkeit sinkt

In Haltern gibt es immer mehr Erwerbstätige

Haltern - Die Arbeitslosenzahl in Haltern geht zurück. Das geht aus den neuen Zahlen zum Arbeitsmarkt der Bundesagentur für Arbeit hervor. Dabei sind bestimmte Berufe besonders gefragt.

Die Zahl der Arbeitslosen in Haltern ist zurückgegangen. Derzeit sind rund 848 Halterner als arbeitslos gemeldet. Das entspricht einer Arbeitslosenquote von 4,1 Prozent. Noch im November 2017 waren 884 Halterner arbeitslos (4,3 Prozent).

Auch im Vergleich zum Vorjahr hat sich die Zahl der Arbeitslosen verringert. 934 Menschen waren noch im Dezember 2016 in Haltern arbeitslos gemeldet (4,6 Prozent).

Kräfte in Produktion und Dienstleistung besonders gefragt

Auch im Geschäftsstellenbezirk Recklinghausen, zu dem Haltern gehört, ist die Arbeitslosigkeit zurückgegangen - auf 9,2 Prozent. Von November auf Dezember sank die Arbeitslosenzahl um 270 Personen auf 9.015 Menschen. Noch vor einem Jahr waren 831 Menschen mehr ohne Arbeit. Besonders stark wurden Personen in die Bereiche Produktion und Fertigung, Handel und kaufmännische Dienstleistungen und Verkehr und Sicherheit vermittelt.

Auch die Zahl der Langzeitarbeitlosen ist um 6,9 Prozent auf 4644 Personen gesunken.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mehrere Autos stoßen in Marl zusammen – vier Verletzte
Mehrere Autos stoßen in Marl zusammen – vier Verletzte
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Raubserie versetzte Oer-Erkenschwick in Angst - Täter stehen vor Gericht
Raubserie versetzte Oer-Erkenschwick in Angst - Täter stehen vor Gericht
Hebewerkbrücke: WSA begründet jetzt, warum es den Vertrag mit der Baufirma nicht kündigt
Hebewerkbrücke: WSA begründet jetzt, warum es den Vertrag mit der Baufirma nicht kündigt
Wieder Vorfall mit einem Exhibitionisten an einer Bushaltestelle in Herten
Wieder Vorfall mit einem Exhibitionisten an einer Bushaltestelle in Herten

Kommentare