Bauarbeiten

Neue Kita an der Lohausstraße wird erst im Frühjahr 2019 fertig

Die Eröffnung der Kindertagesstätte an der Lohausstraße verzögert sich. Die Stadt hofft, im Frühjahr 2019 die Türen der Kita öffnen zu können.

Der Kindergarten an der Lohausstraße wird in diesem Jahr nicht mehr fertig. Aufgrund von Lieferschwierigkeiten konnten Fenster- und Fassadenelemente erst mit Verspätung eingebaut werden (wir berichteten). Dadurch ergab sich letztlich nach Auskunft des städtischen Jugendamtes ein Terminverzug mit Konsequenzen auch für weitere Gewerke.

Ein genauer Termin steht noch nicht fest

Die betroffenen Eltern, die bereits eine Zusage für die Betreuung ihrer Kinder im laufenden Kindergartenjahr bekommen haben, wurden von der Stadt schriftlich informiert. "Wir werden alles daran setzen, dass die Eröffnung der Kindertageseinrichtung so schnell wie möglich stattfinden kann", sagt Jugendamtsleiter Gisbert Drees.

Dennoch lasse der Verlauf der Arbeiten darauf schließen, dass das 2,8 Millionen Euro teure Haus auf dem ehemaligen Spielplatz Wienäckern voraussichtlich erst im Frühjahr 2019 die Kinder aufnehmen könne. Auf einen fixen Termin will sich Gisbert Drees nicht festlegen: "Wann genau das sein wird, lässt sich jedoch noch nicht abschätzen." Sobald ein konkretes Datum feststehe, werde er das mitteilen, so der Jugendamtsleiter. Bis dahin bittet die Stadt um Verständnis und noch etwas Geduld. Für die Kinder hat die Stadt - wo nötig - Übergangslösungen geschaffen.

Der neue Kindergarten ist zweigeschossig, hier betreut die Arbeiterwohlfahrt als Träger künftig 80 Kinder. Das ganze Areal ist 5000 Quadratmeter groß und in städtischem Besitz. Es ist Platz genug für eine von Architekt Thomas Krail entworfene Kita mit Rutsche als Spielgerät und Rettungsweg zugleich, außerdem für einen Garten. "Wären wir nicht im Besitz dieses Grundstücks gewesen, hätten wir kaum einen solchen Kindergarten finanzieren können", hatte Bodo Klimpel beim Spatenstich im April erklärt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
So kam dieser Ladenbesitzer in Herten einem iPhone-Betrüger auf die Schliche
So kam dieser Ladenbesitzer in Herten einem iPhone-Betrüger auf die Schliche
Festnahmen nach Tankstellen-Raubserie in Castrop-Rauxel: Es gibt einen neuen Sachstand
Festnahmen nach Tankstellen-Raubserie in Castrop-Rauxel: Es gibt einen neuen Sachstand
Feldwege als Abkürzung: Rasende Autofahrer lassen Anwohner in Suderwich verärgert zurück
Feldwege als Abkürzung: Rasende Autofahrer lassen Anwohner in Suderwich verärgert zurück
Marler findet Skorpion in Wohnung - Feuerwehr eilt zu Hilfe
Marler findet Skorpion in Wohnung - Feuerwehr eilt zu Hilfe

Kommentare