Baumverkauf am Schloss

Nordmanntanne ist in Sythen am beliebtesten

SYTHEN - Riesig, groß, mittelgroß oder klein - mehr als 400 Weihnachtsbäume bietet der Förderverein Schloss Sythen derzeit auf dem Schlossgelände zum Verkauf an. Noch bis Samstag dauert die Aktion, die am Donnerstag in nahezu idyllischer Atmosphäre eingeläutet worden war - mit weihnachtlicher Musik des Blasorchesters Hullern, Waffeln und Glühwein, Basar und Krippenrundgang.

Dazu die zehn Mitglieder der Rentnerband des Fördervereins, die bei der Auswahl des richtigen Baums beratend zur Verfügung standen, das Grün auch direkt einnetzten und - wo nötig - mit einem Adress-Etikett versahen. Denn der Tannenbaum wird auf Wunsch auch bis vor die Haustür geliefert - gegen 3 Euro Aufpreis und noch am selben Tag.

Diesen Service nutzen übrigens tatsächlich die meisten Kunden, erklärt Robert Hüser vom Förderverein. Denn die durchschnittliche Größe der am häufigsten verkauften Bäume am Schloss beträgt immerhin 2,20 Meter. "Da wird es schnell eng im Auto ", scherzt Hüser. Um die 15 bis 16 Euro kostet der Meter Tanne. Dabei ist die Nordmanntanne die beliebteste. "Die nadelt ja auch weniger", weiß Robert Hüser. "Und sie hält länger."

Alle frisch geschlagen Wer dagegen besonderen Wert auf den Duft der Weihnachtstanne legt, greift in Sythen besser zur Edeltanne. Auch davon gibt es einige Exemplare.

Die Bäume stammen allesamt aus dem Sauerland und sind frisch geschlagen. Für den Fall, dass wie im vergangenen Jahr Engpässe auftreten und die Nachfrage das Angebot übersteigen sollte, kann Vereinsmitglied Bärbel Farwick allerdings Entwarnung geben. "Wir können jederzeit Nachschub besorgen", verspricht sie. Tatsächlich war der Besucherandrang beim Auftakt am Donnerstag bereits recht groß. "Jeder will eben den besten Baum", meint Hüsing. Und gibt den Tipp, nicht zu lange mit den Besuch am Schloss zu warten. Noch am Samstag (9. Dezember, 9 bis 12 Uhr) ist der traditionelle Weihnachtsbaum-Verkaufsmarkt geöffnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

200 TuS-Mitglieder lassen es in der Stadthalle in Oer-Erkenschwick so richtig krachen
200 TuS-Mitglieder lassen es in der Stadthalle in Oer-Erkenschwick so richtig krachen
Der "Süder Herbst" mit dem Bettenrennen ist ein Publikumsmagnet
Der "Süder Herbst" mit dem Bettenrennen ist ein Publikumsmagnet
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Weshalb sich beim Seefest in Marl vieles verändert hat
Weshalb sich beim Seefest in Marl vieles verändert hat
Geduldsprobe für Autofahrer: gleich zwei Straßensperrungen auf Hertens Nord-Süd-Achse
Geduldsprobe für Autofahrer: gleich zwei Straßensperrungen auf Hertens Nord-Süd-Achse

Kommentare