Diebstahl

Einbrecher knacken Tresor in Halterner Getränkemarkt

Haltern - Geld und Zigarettenstangen waren am Samstagabend das Ziel von Einbrechern. Diese drangen in den Trinkgut-Getränkemarkt an der Recklinghäuser Straße ein. Am Montag war der Markt bereits wieder geöffnet.

Nach Geschäftsschluss am Samstag (25. 11.), etwa gegen 20.30 Uhr, drangen Unbekannte in den Trinkgut Getränkemarkt an der Recklinghäuser Straße ein. Sie hebelten eine massive Stahltür auf und drangen so ins Gebäude ein. Auch innerhalb des Marktes brachen sie weitere Türen auf, bis sie ins Büro gelangten. "Dort wurde ein Tresor aufgebrochen und Geld entwendet", sagt Michael Franz, Sprecher der Kreispolizeibehörde, auf Anfrage unserer Redaktion.

Auch Zigarettenstangen wurden entwendet. Der Einbruch war erst Sonntag gegen 18 Uhr bemerkt worden. Um die Schäden zu beseitigen, hatte der Markt zunächst angekündigt, das Geschäft am Montag geschlossen zu halten. Am späten Vormittag war der Getränkemarkt aber bereits wieder geöffnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Sprengstoffexplosion in der Dattelner Innenstadt: Jugendliche stellen sich der Polizei
Sprengstoffexplosion in der Dattelner Innenstadt: Jugendliche stellen sich der Polizei
Streit um Hunde eskaliert in Herten - Mann schlägt Frau mit der Faust ins Gesicht
Streit um Hunde eskaliert in Herten - Mann schlägt Frau mit der Faust ins Gesicht
Kassenautomat explodiert in Datteln, VRR will niedrigere Preise bei Bus und Bahn, BVB im Achtelfinale
Kassenautomat explodiert in Datteln, VRR will niedrigere Preise bei Bus und Bahn, BVB im Achtelfinale
Dorthin zieht die „Alte Schmiede“ in Marl
Dorthin zieht die „Alte Schmiede“ in Marl
Oberverwaltungsgericht Berlin verbietet eine Tempo-10-Zone - Oer-Erkenschwick ignoriert das Urteil
Oberverwaltungsgericht Berlin verbietet eine Tempo-10-Zone - Oer-Erkenschwick ignoriert das Urteil

Kommentare