Das Geld kommt nicht an

Unseriöse Sammler nutzen Spendenbereitschaft aus

Haltern - Der Deutsche Kinderhospizverein warnt die Bevölkerung vor unseriösen Spendensammlern. Das Geld kommt bei den Kindern nicht an und nur die Sammler selbst profitieren. Auch in Haltern am See traten sie schon auf.

Besonders vor Weihnachten erreichen den Deutschen Kinderhospizverein vermehrt Informationen, dass Menschen oder Organisationen die Spendenbereitschaft der Bevölkerung im Namen des Vereins ausnutzen. Vor diesen unseriösen Spendensammlern, die auch schon in Haltern am See unterwegs waren, warnt der Deutsche Kinderhospizverein (DKHV e.V.) die Bürger.

Auf Weihnachtsmärkten oder in Fußgängerzonen fragen sie, ausgerüstet mit Spendendosen, nach Spenden für den Verein. "Dieses Geld kommt aber nie bei uns an", so Martin Gierse, Geschäftsführer des bundesweit aktiven Vereins. "Der Deutsche Kinderhospizverein führt grundsätzlich keine Straßen- oder Haustürsammlungen durch. Wir sind dankbar, wenn sich Unterstützer über unsere Arbeit informieren und dann aus eigenem Willen spenden." Und weiter: "Ein Großteil unserer Angebote für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit einer lebensverkürzenden Erkrankung und deren Familien finanzieren wir aus Spendengeldern", erläutert Martin Gierse die Situation. Der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Südliches Münsterland mit Sitz in Haltern am See ist Teil des Deutschen Kinderhospizvereins und bittet die Bevölkerung um Aufmerksamkeit. "Die Situation ist sehr ärgerlich für uns und alle anderen seriösen Organisationen, die dringend auf Spendengelder angewiesen sind. Für mich ist es nicht nachvollziehbar, warum sich Menschen auf Kosten der hilfsbereiten Spender und der Hilfebedürftigen persönlich bereichern wollen", so Gierse weiter.

SpendenkontoDer Verein empfiehlt allen Menschen, die sicher sein wollen, dass ihre Spende auch ankommt, direkt auf das Konto des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst zu überweisen: Sparkasse Haltern am See, IBAN: DE15 4265 1315 0000 0907 20, SWIFT-BIC: WELADED1HAT.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
Mehr als 80 Tannen verschwunden: Wer hat die Weihnachtsbäume in Gelsenkirchen-Buer gestohlen?
Mehr als 80 Tannen verschwunden: Wer hat die Weihnachtsbäume in Gelsenkirchen-Buer gestohlen?

Kommentare