VRR gibt Halterns Bahnhöfen Bestnoten

Bahnhof Sythen trotz vieler Mängel gut bewertet

Haltern - Bestnoten für die Bahnhöfe Haltern und Sythen: Der Stationsbericht des Verkehrsverbunds Rhein-Ruhr (VRR) bewertet jährlich Sauberkeit, Funktion und Graffiti-Situation an den Bahnhöfen. Unsere Redaktion hat das Urteil einer kritischen Prüfung unterzogen und hat vor allem in Sythen einiges zu kritisieren.

Die Bewertung des Verkehrsverbunds haben wir einer eigenen Einschätzung gegenübergestellt:

Bahnhof Haltern am See

Das meint der VRR:

Wie schon für die Jahre 2016 und 2015 wird die Station insgesamt als "akzeptabel" eingestuft (grüne Markierung). Möglich sind sonst "noch akzeptabel" (gelb) und "nicht akzeptabel" (rot). Die mittlere Bewertung bekam die Kategorie "Graffiti im Zugang", sonst ist für Haltern am See alles grün.

Das meint unser Redakteur als Berufspendler:

Von außen ist das Bahnhofsgebäude im Vergleich zu anderen in der Region fast makellos. Die Eingangshalle ist sauber, gelegentlich (vor allem am Wochenende) quillen Mülleimer über. Das wird aber in der Regel am nächsten Tag aufgeräumt. Im Tunnel zu den Gleisen gibt es ständig neue kleine Filzstift-Schmierereien. Aber auch hier ist die Deutsche Bahn regelmäßig im Einsatz und lässt den Tunnel häufig neu streichen. An den Gleisen fallen keine Mängel auf.

Bahnhof Sythen

Das meint der VRR:

Vor zwei Jahren war der Haltepunkt nur "noch akzeptabel", 2016 und in der aktuellen Auswertung für 2017 gibt es aber auch hier die Bestnote. Die Graffiti am Bahnsteig seien "noch akzeptabel". Funktion und Sauberkeit sind laut VRR "akzeptabel".

Das meint unser Redakteur:

Wenn der Bahnhof Sythen "akzeptabel" ist, hat der VRR sehr niedrige Ansprüche. Natürlich ist die Funktion eines Bahnsteiges insofern erfüllt, dass man gut in Züge ein- und aussteigen kann. Mehr aber auch nicht. Um sicher zu gehen, muss man fünf Minuten vor Zugabfahrt am Bahnhof sein. Nähert sich der Zug, gehen die Schranken früh zu - der Fahrgast wartet davor und sieht hilflos seinen Zug wegfahren. Die flächendeckenden Graffiti sind definitiv nicht "noch akzeptabel". Außerdem fehlenden Glasscheiben an Windschutz-Unterständen oder sie sind beschädigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nachlegen heißt beim SV Vestia das Zauberwort
Nachlegen heißt beim SV Vestia das Zauberwort
Mordkommission ermittelt, Frank Rosin im TV, Drogenfund nach Brand, Freizeittipps zum Wochenende
Mordkommission ermittelt, Frank Rosin im TV, Drogenfund nach Brand, Freizeittipps zum Wochenende
Schalke 04: Heute im Topspiel bei Borussia Mönchengladbach
Schalke 04: Heute im Topspiel bei Borussia Mönchengladbach
Wetter in Deutschland: Großes Gewittertief kommt - Unwetterzentrale warnt
Wetter in Deutschland: Großes Gewittertief kommt - Unwetterzentrale warnt
Mickael Cuisance kommt zum FC Bayern - In Gladbach wundert man sich über einige Dinge
Mickael Cuisance kommt zum FC Bayern - In Gladbach wundert man sich über einige Dinge

Kommentare