1. Januar 2019

Alle Infos rund ums zweite Neujahrsschwimmen im Halterner Stausee

265 Schwimmer und 1000 Besucher waren beim ersten Halterner Neujahrsschwimmen dabei. Am 1. Januar 2019 wird das Spektakel wiederholt. Diesmal gibt es einen Pokal für die beste Verkleidung.

Wann findet die Veranstaltung statt?

Beginn des zweiten Halterner Neujahrsschwimmens ist am 1. Januar 2019 (Dienstag) um 14 Uhr im Strandbad des Stausees, Hullerner Straße 52.

Wie kann man mitmachen?

Eine frühzeitige Anmeldung ist nicht nötig. Ab 12.30 Uhr können sich tollkühne Schwimmer direkt vor Ort anmelden. Eine Teilnahmegebühr von 5 Euro ist zu zahlen, dafür bekommen die Mitschwimmer einen Verzehrgutschein, einen Ansteck-Button vom Event und alle Neulinge auch eine Pudelmütze. Wer beim ersten Neujahrsschwimmen schon dabei war, möge die Mütze, die damals verteilt wurde, mitbringen, sagt Mit-Organisator Jürgen Schlichting. Zuschauer zahlen keinen Eintritt.So lief das erste Neujahrsschwimmen zum Start ins Jahr 2018:

Wer steckt hinter der Aktion?

Veranstalter sind der Lions-Club und der Rotary-Club in Haltern am See. Viele weitere Partner, unter anderem die DLRG und die Malteser, unterstützen die Veranstaltung. Der Erlös ist für die Bürgerstiftung Halterner für Halterner bestimmt.

Wie wird das Wetter?

Frost ist in der Vorhersage für Dienstag weit und breit nicht zu sehen. Es soll etwas wärmer werden, sechs bis acht Grad, Wolken aber ein trockener Tag sind prognostiziert. "Das Wasser wird etwa fünf bis sechs Grad kalt sein", schätzt Anne Feldmann von der DLRG.

Was ist in diesem Jahr neu?

Zum ersten Mal gibt es zwei Pokale für die Teilnehmer zu gewinnen, erzählt Jürgen Schlichting. Die größte Gruppe und die ausgefallenste Verkleidung werden von einer vierköpfigen Jury prämiert.

Was ist sonst wichtig?

Currywurst und Tomatensuppe sowie heiße Getränke bieten die Organisatoren zum Kauf an. "Alles ohne Plastik", wie Schlichting betont. Die Sammelumkleiden des Seebades können genutzt werden, Duschen sind allerdings nicht verfügbar.Alle Schwimmer müssen einen Haftungsausschluss bei der Anmeldung unterzeichnen. Bei Minderjährigen ist die Unterschrift eines gesetzlichen Vertreters erforderlich. Außerdem dürfen generell keine Hunde auf den Strand des Seebades mitgebracht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Mit Dekoration und Party: Der Handel bereitet sich auf die umsatzstärkste Zeit vor 
Mit Dekoration und Party: Der Handel bereitet sich auf die umsatzstärkste Zeit vor 
Mann stürzt auf der Flucht vor der Polizei etwa 15 Meter in die Tiefe
Mann stürzt auf der Flucht vor der Polizei etwa 15 Meter in die Tiefe
Neue Technik in Datteln: Am Betriebshof kann bald ohne Bargeld bezahlt werden
Neue Technik in Datteln: Am Betriebshof kann bald ohne Bargeld bezahlt werden
Die nächste Sporthalle in Marl wird zur Baustelle
Die nächste Sporthalle in Marl wird zur Baustelle

Kommentare