Panzer-Granate

Spaziergänger findet Granate im Wald an der Weseler Straße

Ein Waldspaziergänger hat am Montagnachmittag eine Panzer-Granate im Wald nahe der A43 gefunden. Daraufhin rückte der Kampfmittelräumdienst der Bezirksregierung Arnsberg an.

Ein Spaziergänger hat am Montagnachmittag eine Panzer-Granate im Wald an der Weseler Straße in der Nähe der A43 gefunden. Deshalb rückten Feuerwehr, Polizei und Kampfmittelräumdienst aus.

Bereich wurde abgesperrt

Laut Polizei, Feuerwehr und Bezirksregierung Arnsberg habe der Mann den Fund der etwa 20 Zentimeter langen und sechs Zentimeter große Granate gegen 16.20 Uhr gemeldet. Der Bereich um die Granate wurde abgesperrt. Laut Bezirksregierung wurde die Granate sicher abtransportiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Autofahrer erfasst Marler Schülerin (10) und flüchtet
Autofahrer erfasst Marler Schülerin (10) und flüchtet
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig

Kommentare