Rockbüro Haltern

"Kloode" präsentieren Rocksongs im akustischen Gewand bei der Akustiknacht am Donnerstag

Die Band "Kloode" aus Düsseldorf kommt am Donnerstagabend zur Akustiknacht nach Haltern. Im Gepäck hat die Band ein neues Album, zahlreiche Geschichten und Songs mit Ohrwurmgarantie.

Für die erste Akustiknacht im neuen Jahr konnten die Veranstalter von Rockbüro Haltern und Schänke nach eigenen Angaben "ein echtes Highlight" gewinnen. Mit "Kloode" aus Düsseldorf präsentiert sich am Donnerstag (17. Januar) ab 20 Uhr in der Schänke an der Lippstraße 36 eine in Haltern beliebte Band auf der Bühne, die eigentlich bekannt ist für laute Töne, energetische Rockshows und für die volle Energie des Punkrock.

Kloode reißen mit ihrem Mixtape-Set Besucher in ihren Punkrock-Strudel

Im Rahmen der Akustiknacht will das Quartett aus Düsseldorf dem Halterner Publikum die eigenen Songs erstmals im akustischen Gewand präsentieren. Die Songs mit Ohrwurmgarantie, die humorvolle Attitüde, die gewohnte Spielfreude, die Stories zahlloser Punkrocknächte und das neue Album "Grang Sommelier" hat Kloode im Gepäck, das die Band am Donnerstag vorstellt:

Aus Spaß und dem schicksalhaften Zusammentreffen mit einem Kleintransporter eines Düsseldorfer Handwerksbetriebes wurde im Februar 2013 "Kloode". Energiegeladener Punkrock mit Humor und Attitüde, der sich recht schnell seinen Weg bahnt und jede Bühne rockt, die ihnen unter die Amps kommt. Seitdem reißen "Kloode" mit ihrem Mixtape-Set Besucher direkt in ihrem Punkrock-Strudel mit. Der Eintritt zur Akustiknacht ist wie immer frei, oder besser gesagt: freiwillig. Der Hut geht rum und die Gäste entscheiden selbst über den Eintrittspreis und die Künstlergage.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Schock-Tat in Gelsenkirchen: Mann injiziert 13-Jähriger unbekannte Substanz - so geht es dem Opfer
Schock-Tat in Gelsenkirchen: Mann injiziert 13-Jähriger unbekannte Substanz - so geht es dem Opfer
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative
Wieder Ärger mit dem Spinner: Betroffene Anwohner in Datteln ergreifen nun die Initiative

Kommentare