Silvester

Darauf sollte beim Böllern in Haltern geachtet werden

Silvester: An keinem anderen Tag schießen Deutsche so viele Feuerwerkskörper in die Luft. Worauf man achten sollte, darüber haben wir mit Stadt, Feuerwehr und Verbraucherzentrale gesprochen.

Nach den besinnlichen Feiertagen werden die Geschäfte förmlich überrannt. Neben dem Geschenke-Umtausch steht für viele Familien auch der Kauf der Silvesterknaller an. Laut Verbraucherzentrale Marl ist der Verkauf offiziell nur vom 28. bis 31. Dezember erlaubt. Katharina Feldkamp, Umweltberaterin von der Verbraucherzentrale Marl, gibt Tipps, was man beim Kauf von Silvesterknallern beachten sollte:

An Silvester gebe es mehr Einsätze als üblich, so die Feuerwehr in Haltern. Mit dabei seien Brände ebenso wie Verletzungen durch Böller. Wer an Silvester Raketen steigen lassen und Böller werfen möchte, den hält die Feuerwehr Haltern und die Verbraucherzentrale Marl deshalb dazu an, nur zugelassene Feuerwerkskörper zu kaufen.

Nur geprüftes Feuerwerk kaufen

Laut der Bundesanstalt für Materialforschung (BAM) ist geprüftes Feuerwerk mit einer Registrierungsnummer und einem sogenannten CE-Zeichen gekennzeichnet. Die Registrierungsnummer besteht aus der Zahlenkombination 0589 (Nummer der BAM), der Feuerwerkskategorie - beispielsweise F2 für Raketen, Batterien oder Römische Lichter oder F1 für etwa Knallerbsen oder Tischfeuerwerk - und einer fortlaufenden Nummer, etwa 1254. Nur derartig gekennzeichnete Feuerwerkskörper seien bei bestimmungsgemäßer Verwendung sicher, so die BAM.

"Sogenanntes Kleinstfeuerwerk der Klasse F1 ist weniger gefährlich und darf deshalb das ganze Jahr über an Personen ab zwölf Jahren verkauft werden. Dagegen dürfen Raketen und Böller mit der Bezeichnung F2 nur zu Silvester an Personen über 18 Jahre abgegeben werden", sagt Umweltberaterin Katharina Feldkamp.

Beim Böllern selbst rät die Feuerwehr Haltern zu Folgendem:

Das sagt die Stadt

Am 1. Januar geht es ans Aufräumen. Die Stadt Haltern ist laut Stadtsprecher Georg Bockey lediglich für die Säuberung des Marktplatzes und die der angrenzenden Fußgängerzonen zuständig. Für die Aufräumarbeiten rücken die zuständigen Mitarbeiter vom Bauhof bereits um vier Uhr morgens mit dem Kehrwagen aus.

"Für die Säuberung der restlichen Straßen, vor allem der Bürgersteige, sind in der Regel die Anwohner selbst verantwortlich. Wer knallt, muss auch aufräumen." Wie viel Gewicht durch die Reste der Raketen an Silvester entsteht, wird nicht erfasst.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Mann vergisst brennende Kerze – plötzlich steht die ganze Wohnung in Flammen
Mann vergisst brennende Kerze – plötzlich steht die ganze Wohnung in Flammen
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Feuer, sechsstelliger Schaden, Versicherungsärger: Warum Taha Talü sich trotzdem durchbiss
Feuer, sechsstelliger Schaden, Versicherungsärger: Warum Taha Talü sich trotzdem durchbiss
Bürgermeisterkandidat für 2020 in Oer-Erkenschwick - die SPD hat sich nun doch entschieden
Bürgermeisterkandidat für 2020 in Oer-Erkenschwick - die SPD hat sich nun doch entschieden

Kommentare