Stadtwerke informieren

Stromausfall am Montagabend in ganz Hullern

Hullern - Eine halbe Stunde lang war ganz Hullern am Montagabend ohne Strom. Gegen 18.20 Uhr war der Schaden bereits wieder behoben. Die Suche nach der Ursache lief am Morgen danach allerdings noch.

Aktualisierung 16.05 Uhr:

Am Dienstag teilte Stadtwerke-Sprecher Thomas Liedtke mit, die Ursache für den Ausfall sei ein Kabelfehler gewesen. Die Leitung könne nun repariert werden.

Erstmeldung:

Ein Defekt an einem Mittelspannungskabel im Bereich Alter Postweg in Hullern führte am Montagabend (22. Januar) zu einem Stromausfall im gesamten Ortsteil Hullern. Um 17.42 Uhr hatte der Kurschluss zum Auslösen der Sicherung geführt. Techniker der Stadtwerke konnten durch Umleiten der Stromversorgung bis 18.16 Uhr teilweise und bis 18.21 Uhr ganz Hullern wieder mit Elektrizität versorgen. Die Suche nach dem genauen Ort und der Ursache des Fehlers hat am Dienstagmorgen begonnen, wie die Stadtwerke mitteilen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Gewaltausbruch in Vinnum: SV Herta darf weiter spielen - aber unter Aufsicht
Nach Gewaltausbruch in Vinnum: SV Herta darf weiter spielen - aber unter Aufsicht
Nach Morddrohungen: Trainer und Team des SV Herta ziehen Konsequenzen
Nach Morddrohungen: Trainer und Team des SV Herta ziehen Konsequenzen
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Supertalent: Mit diesem kuriosen Talent möchte eine Recklinghäuserin am Samstag überzeugen
Supertalent: Mit diesem kuriosen Talent möchte eine Recklinghäuserin am Samstag überzeugen
Marler Bürger wollen Zeichen gegen Raserei setzen - dann kommt die Polizei
Marler Bürger wollen Zeichen gegen Raserei setzen - dann kommt die Polizei

Kommentare