"Steini & Co"

Ein neuer Chor stellt sich mit weiteren Musikern am 3. November in Lippramsdorf vor

"Steini und Co" heißt in Lippramsdorf ein Chor, der jetzt erstmals ein Konzert gibt. Und noch zwei weitere Chöre machen mit.

Am 3. November (Samstag) laden 13 Frauen ab 17 Uhr in die Lippramsdorfer Lambertus-Kirche (Pastoratsweg) ein, um Zuhörer mit Volksliedern und zeitgenössischen Kompositionen zu unterhalten.

Als Mitwirkende hat sich der Frauenchor die "New Vocals" unter Leitung von Johanna Janz, die Notenfrösche unter Leitung von Wiebke Gülker und die Chorgemeinschaft unter Leitung von Marko Weibels dazu eingeladen.

"Steini und Co" gründete sich 2011 aus ehemaligen Mitgliedern des Kinder- und Jugendchores Lippramsdorf. "Wir singen das Repertoire, das wir mit 13 gesungen haben, nur heute mit Frauenstimmen", gibt Dorothe Hemsing eine Ahnung vom Liedgut des Chores. Und das dann drei- und vierstimmig, meistens a-capella.

Dorothee Hemsing und drei weitere Sängerinnen gehören zu den Mitgliedern des Frauenchores "Out of school", den Maria Curti leitet und der durch zahlreiche Auftritte nicht nur in Haltern gut bekannt ist.

Hans-Peter Steiner hat bis zum Jahr 2009 insgesamt 30 Jahre den Kinder- und Jugendchor Lippramsdorf geleitet, dann setzte er sich auf eigenen Wunsch zur Ruhe.

"Als ich gefragt wurde, ob ich die Leitung dieses Chores übernehmen wolle, habe ich zunächst gezögert", gestand er. Nach einer Bedenkzeit sagte er aber dann doch zu und hat das nie bereut.

Donnerstags wird geprobt

Der Frauenchor probt alle drei Wochen im Musikraum der Lambertus-Grundschule an der Erzbischof-Buddenbrock-Straße. Er stellte sich bislang nur in kleinem Rahmen vor, so zum Beispiel als Mitwirkender bei Konzerten, bei Auftritten in Altenheimen oder bei privaten Feiern. Hans-Peter Steiner betont: "Wir sind kein Pop- und kein Gospel-Chor und wir singen auch keine Kirchenmusik."

Wie gut und temperamentvoll dieser Chor klingt, das können Gäste beim "Konzert mit Freunden" hören.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

"Kinderwelt" soll nach Feuer wiederaufgebaut werden: So sieht die Planung aus
"Kinderwelt" soll nach Feuer wiederaufgebaut werden: So sieht die Planung aus
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Männer in Kettenhemden schwingen die Klingen - was die Besucher der Ritterspiele erwartet 
Männer in Kettenhemden schwingen die Klingen - was die Besucher der Ritterspiele erwartet 
Ist das Kunst oder kann das weg - Nebenschauplätze beim Parkfest
Ist das Kunst oder kann das weg - Nebenschauplätze beim Parkfest
Motorradfahrer aus Recklinghausen stirbt bei Unfall auf A45 bei Dortmund
Motorradfahrer aus Recklinghausen stirbt bei Unfall auf A45 bei Dortmund

Kommentare