Verkehr behindert

Unfall auf der A 43 mit drei Verletzten und Folgeunfall im Stau

Zwischen Lavesum und Haltern hat es am Samstagnachmittag einen Unfall auf der A 43 gegeben. Drei Personen wurden verletzt, der Verkehr war stark eingeschränkt.

Am Samstagnachmittag kam es auf der A 43 zwischen den Anschlussstellen Haltern Lavesum und Haltern (B 58) zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten. Im Stau kam es dann später zu einem Folgeunfall mit zwei beteiligten Pkws. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Mehrere Pkws waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
So kam dieser Ladenbesitzer in Herten einem iPhone-Betrüger auf die Schliche
So kam dieser Ladenbesitzer in Herten einem iPhone-Betrüger auf die Schliche
Festnahmen nach Tankstellen-Raubserie in Castrop-Rauxel: Es gibt einen neuen Sachstand
Festnahmen nach Tankstellen-Raubserie in Castrop-Rauxel: Es gibt einen neuen Sachstand
Feldwege als Abkürzung: Rasende Autofahrer lassen Anwohner in Suderwich verärgert zurück
Feldwege als Abkürzung: Rasende Autofahrer lassen Anwohner in Suderwich verärgert zurück
Marler findet Skorpion in Wohnung - Feuerwehr eilt zu Hilfe
Marler findet Skorpion in Wohnung - Feuerwehr eilt zu Hilfe

Kommentare