Viele Fotos

Karnevalsfeier mit "temporär fortgeschrittenen Mitmenschen mit Eskalationshintergrund"

Die KFD Hullern feierte am Donnerstagabend mit vielen verkleideten Damen. Unter anderem sorgte ein Blick auf den Karneval 2050 für gute Stimmung unter den kostümierten Gästen.

Am Donnerstagabend verwandelten rund 100 kostümierte Damen auf der "Mädchensitzung" der KFD Hullern mit viel Frohsinn den Saal der Gaststätte Kuhlmann in einen jecken Karnevalstempel.

Sandra Kuhlmann, die Sprecherin der KFD-Frauen, begrüßte die "Altweiber" politisch korrekt als "temporär fortgeschrittene Mitmenschen mit Eskalationshintergrund" und bekam dafür schon den ersten Applaus.

Zum Auftakt marschierten die Hullerner Cheerleader unter der Leitung von Jasmin Tiedemann zusammen mit dem Kinderprinzenpaar auf die Bühne. Nach dem Prinzentanz und den akrobatischen Darbietungen der Cheerleader hielt es niemand mehr auf den Stühlen.

Hightech-Küchengeräte und peinliche Verwechslungen

Das war allerdings erst der Auftakt zu einem karnevalistischen Feuerwerk bei dem zuerst auf die Gefahren bei einem Frauenarzttermin in der "jecken" Zeit hingewiesen wurde. "Da wurde peinlicherweise das Intim- mit dem Glitzerspray verwechselt" und der Arzt konstatierte verblüfft: "Sie haben sich heute aber schick gemacht".

Im weiteren Verlauf stellte eine Riege "gealterter Damen", die mit einer Runde Eierlikör die müden Knochen wieder geschmeidig machten, in einem sehr speziellen "Tanzworkshop" dem Publikum den Karneval des Jahres 2050 vor. Auch der Hype für Hightech-Küchengeräte war für die Damen natürlich ein Thema. Nachdem "Peter, der Vorwerkvertreter" das Gerät nach Hause brachte, war für die Hausfrau der Küchenalltag kein Problem mehr, und auch der Ehemann war zufrieden, denn er konnte auf dem Gerätedisplay Fußball schauen.

Als wahre Naturtalente entpuppten sich die Mitglieder der "Slowstick Dance"-Gruppe der Hullerner Karnevalsjugend. Für sie wurde der Saal verdunkelt und die Bühne mit Schwarzlicht angeleuchtet. Erst dann zeigten die Jugendlichen in dunklen, mit Leuchtstreifen versehenen Ganzkörperanzügen ihr tänzerisches Talent und durften erst nach mehreren Zugaben die Bühne wieder verlassen. Mit einer ganz neuen Interpretation des Kultsongs "Männer" von Herbert Grönemeyer verdienten sich die Karnevalistinnen danach eine weitere der vielen Raketen des Abends.

Die Stimmung im Saal stieg immer weiter an und selbst die zwangsläufigen kurzen Pausen für ein neues Bühnenarrangement wurden vom närrischen Volk gnadenlos zum Stehendschunkeln genutzt, wozu DJ Hansi Vorholt immer die passende musikalische Begleitung beisteuerte.

Falsches Rezept für unersättlichen Bauern

Viel Applaus erhielt auch ein plattdeutsches Stück, in dem ein immer hungriger Bauer unersättlich Essen verlangte. Als er dann plötzlich kollabierte, wurde die Magd zum Doktor geschickt, um Hilfe zu holen. Schnell war sie wieder zurück und überreichte der Dame das Rezept, bemerkte aber nicht, dass dieses vom Tierarzt war, der vorher ein krankes Pferd auf dem Hof behandelt hatte. So wurde unter dem Jubel der Gäste der Bauer mit einer wahren "Rosskur" wieder gesund gemacht.

Zum absoluten Höhepunkt des Abends avancierte zum Schluss der Veranstaltung der Auftritt des weltberühmten Orchesters "Pompa Pneumatica" mit ihrem Stardirigenten Jasmino Tiedemano, der mit absoluter Hingabe sein "Luftpumpenensemble" dirigierte.

"Ihr wart spitze" ,lobte am Ende Sandra Kuhlmann das tolle Publikum und bedankte sich bei allen Mitwirkenden im Hintergrund, die diese Veranstaltung erst möglich gemacht hatten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mann vergisst brennende Kerze – plötzlich steht die ganze Wohnung in Flammen
Mann vergisst brennende Kerze – plötzlich steht die ganze Wohnung in Flammen
TuS 05 Sinsen II erwartet Adler Weseke II zum Kellerduell
TuS 05 Sinsen II erwartet Adler Weseke II zum Kellerduell
Überraschende Wendung in Gelsenkirchen: 13-Jährige hat Spritzen-Attacke wohl erfunden
Überraschende Wendung in Gelsenkirchen: 13-Jährige hat Spritzen-Attacke wohl erfunden
Beim Edeka-Markt in der Innenstadt läuft es gut - und bei Rewe im Egelmeer?
Beim Edeka-Markt in der Innenstadt läuft es gut - und bei Rewe im Egelmeer?
Kirche darf nicht betreten werden - wie sicher ist der Turm von St. Michael?
Kirche darf nicht betreten werden - wie sicher ist der Turm von St. Michael?

Kommentare