Volksbank Haltern

Kunden können 30 Stunden lang keine Geldgeschäfte erledigen

Kunden der Halterner Volksbank sollten sich rechtzeitig mit Bargeld eindecken. Weil das EDV-System umgestellt wird, ist die Bank 30 Stunden offline.

Volksbank-Kunden, die vom 16. bis 19. November nicht ohne Bares dastehen möchten, sollten rechtzeitig Geld abheben. Denn die Volksbank Haltern stellt von Freitag (16. November) bis Montag (19. November) ihr EDV-System komplett um. Das Kreditinstitut wird deshalb für voraussichtlich 30 Stunden weitgehend offline sein.

Kostenloser Service

Bis zu 500 Euro pro Tag und Karte können die Kunden während dieses Zeitraums gebührenfrei an Geldautomaten anderer Kreditinstitute abheben. Auch bargeldlose Zahlungen in Geschäften bleiben bis zu dieser Höhe im Prinzip möglich. Beide Alternativen sind mit Unsicherheiten behaftet. Es kann zwischenzeitlich zu kurzfristigen Ausfällen kommen, teilt die Bank mit. Daher empfiehlt die Volksbank schon im Vorfeld auf Bargeld auszuweichen.

Die Volksbank bekommt eine komplett neue Software. Der Hintergrund ist die Fusion der zwei bisherigen Rechenzentren der genossenschaftlichen Banken, Fiducia IT und GAD, in Deutschland. Für die rund 1000 Institute gibt es künftig nur noch ein gemeinsames EDV-System.

Mitarbeiter geschult

Die Mitarbeiter der Volksbank wurden auf das neue IT-System geschult. Jeder von ihnen wird am Wochenende zeitweilig an seinem Arbeitsplatz sitzen müssen, ein Kernteam wird die ganze Zeit dabei sein, ebenso Mitarbeiter des genossenschaftlichen Rechenzentrums.

Die Zweigstellen werden Freitag ab 12 Uhr geschlossen Am Samstag ab circa 17.30 Uhr können die Kunden die Geldautomaten wieder benutzen. Das Online-Banking ist ab Montagmorgen (19. November) wieder in Betrieb und der Kontoauszugsdrucker kann ab Dienstag (20. November) wieder benutzt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Drei Verletzte bei Auffahrunfall an der Borker Straße in Waltrop – und 18.500 Euro Sachschaden
Drei Verletzte bei Auffahrunfall an der Borker Straße in Waltrop – und 18.500 Euro Sachschaden

Kommentare