Vollsperrung beeinflusst Halterner Zuglinien

In den Osterferien gibt's Probleme für Bahnkunden

HALTERN - Aufgrund von Bauarbeiten der Deutschen Bahn zwischen Essen und Duisburg kommt es in den Osterferien zu Zugausfällen und Behinderungen im Nah- und Fernverkehr. Das betrifft auch die in Haltern verkehrenden Züge der Linien RE2 und RE42.

Da auf dem Streckenabschnitt insgesamt acht Bauprojekte gleichzeitig durchgeführt werden, darunter auch der Neubau einer Brücke in Mülheim, wird die Bahn vom 23. März (22.30 Uhr) bis zum 9. April (4 Uhr) eine Vollsperrung dieses Teilabschnitts durchführen. Das teilt die Pressestelle der Bahn mit.

Der RE 2 fällt in dieser Zeit zwischen Essen Hbf und Düsseldorf Hbf aus. Die Züge des RE 42 fallen zwischen Essen Hbf und Duisburg Hbf aus. Wie die Bahn erklärt, fahren rund um die Uhr zwischen Essen Hbf und Duisburg Hbf ersatzweise Busse mit Zwischenhalt allerdings nur in Mülheim.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Mann will Polizisten beißen, Protest gegen Straßenbaubeiträge dauert an, Radfahrer rettet Reh
Mann will Polizisten beißen, Protest gegen Straßenbaubeiträge dauert an, Radfahrer rettet Reh
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig

Kommentare