+
Im Römermuseum finden vorerst keine Veranstaltungen mehr statt.

Ab 1. November

"Wir sind sehr traurig darüber" - Das Römermuseum muss jetzt für zwei Monate schließen

Bis Mitte Januar 2020 fallen im Römermuseum alle Veranstaltungen aus. "Leider bleibt uns keine andere Wahl", sagt der Leiter Dr. Josef Mühlenbrock. Das ist der Grund.

Das Römermuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Haltern am See wird ab Freitag, 1. November, für zwei Monate wegen Umbauarbeiten geschlossen. Im Rahmen der Sanierung des Kassen- und Shop-Bereichs muss der Boden komplett ausgetauscht werden. Daher fallen laut LWL sämtliche Veranstaltungen bis einschließlich 13. Januar 2020 aus.

„Wir sind sehr traurig darüber, das LWL-Römermuseum so lange schließen zu müssen“, erklärt Leiter Dr. Josef Mühlenbrock. „Aber leider bleibt uns keine andere Wahl.“

Neuer Glanz im neuen Jahr

Zunächst hatte man gehofft, mit Hilfe einer Schleuse durch die Bauarbeiten, den Museumsbetrieb fortführen zu können. Doch wie sich nun herausstellt, ist dies aus organisatorischen und sicherheitstechnischen Gründen nicht möglich.

„Ab Mitte Januar wird das Foyer des LWL-Römermuseums dann allerdings in neuem Glanz erstrahlen, mit einem vergrößerten Shop-Bereich. Die Kasse wird behindertengerecht umgebaut. Wir sind überzeugt, dass sich der Umbau und die Wartezeit auf die Wiedereröffnung lohnen werden,“ so Mühlenbrock.

Achterbahnen und Zirkuszelte werden in Oer-Erkenschwick aufgebaut: Was steckt hinter dieser Invasion?

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Baugrundstück ist wieder zugewachsen - das passiert jetzt an der Ewaldstraße 
Baugrundstück ist wieder zugewachsen - das passiert jetzt an der Ewaldstraße 
In Waltrop gibt's jetzt einen Mietspiegel: Ein Fachmann erklärt, warum das sinnvoll ist 
In Waltrop gibt's jetzt einen Mietspiegel: Ein Fachmann erklärt, warum das sinnvoll ist 
Zechengelände wieder im Fokus: Illegale Rennen, nächtliche Gelage, viele Verstöße 
Zechengelände wieder im Fokus: Illegale Rennen, nächtliche Gelage, viele Verstöße 
"Wir planen zweigleisig" - Zieht sich der TuS Haltern aus der Regionalliga zurück?
"Wir planen zweigleisig" - Zieht sich der TuS Haltern aus der Regionalliga zurück?
Ralf Moeller spricht in einem Interview über Geld und seine Heimat Recklinghausen
Ralf Moeller spricht in einem Interview über Geld und seine Heimat Recklinghausen

Kommentare