+
Die Raumstation ist ein Hingucker.

Spielerische Weltreise

Indoorspielplatz am Ketteler Hof ist eröffnet

LAVESUM - Das Team vom Ketteler Hof hat im Schluss-spurt noch viele Spätschichten eingelegt, aber jetzt steht der spielerischen Weltreise im neuen Indoor-Park nichts mehr im Wege. Am 1. April, am Samstag, öffneten sich die Türen: Kinder kletterten, rutschten und balancierten auf Socken vom Nordpol über die Alpen bis ins Weltall.

"Unsere neue Halle stärkt den Familienbetrieb Ketteler Hof, sie ist eine nachhaltige Investition in die Zukunft", sagte am Wochenende Projektmanager Johannes Hiltrop. Die Familien, die neugierig die neun Themenbereiche besichtigten und ausprobierten, waren begeistert.

Eva Stiehl aus Lüdinghausen, Mutter von drei kleinen Kindern, schwärmte vorbehaltlos: "Kein anderer Indoor-Park kann ansatzweise mit diesem Angebot hier mithalten. Die Gestaltung ist überraschend schön", sagte sie. Yasmin Schümann aus Münster findet die Spiel- und Klettermöglichkeiten in der Halle ebenfalls "total super". Ihre beiden Kinder waren da gerade ins Weltall abgetaucht.

Familie Zajac aus Recklinghausen kommt häufig zum Ketteler Hof. Sie schätzen das gepflegte Ambiente, das sich jetzt auch in der Halle widerspiegele. "Die Kinder können sich viel aus eigenen Kräften bewegen, nichts ist automatisch gesteuert", lobten die Eltern das Konzept.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

"Kinderwelt" soll nach Feuer wiederaufgebaut werden: So sieht die Planung aus
"Kinderwelt" soll nach Feuer wiederaufgebaut werden: So sieht die Planung aus
Kobra in Herne ausgebüxt -  Häuser werden evakuiert
Kobra in Herne ausgebüxt -  Häuser werden evakuiert
Waltroper Parkfest: Frida Gold setzt Schlussakkord - eine andere Band imponiert auch
Waltroper Parkfest: Frida Gold setzt Schlussakkord - eine andere Band imponiert auch
Reiten: Gleich zwei Überraschungen beim Kreisturnier
Reiten: Gleich zwei Überraschungen beim Kreisturnier
Schock-Nachricht: Schauspieler Dominique Horwitz muss nach Motorradunfall ins Krankenhaus
Schock-Nachricht: Schauspieler Dominique Horwitz muss nach Motorradunfall ins Krankenhaus

Kommentare