Susanne Baldauf-Grothus heißt die neue stellvertretende Schulleiterin am Joseph-König-Gymnasium, die Schulleiter Ulrich Wessel von nun an unterstützen wird.
+
Susanne Baldauf-Grothus heißt die neue stellvertretende Schulleiterin am Joseph-König-Gymnasium, die Schulleiter Ulrich Wessel von nun an unterstützen wird.

Stellvertretende Schulleiterin

Susanne Baldauf-Grothus ist die Neue am Gymnasium

HALTERN - Susanne Baldauf-Grothus ist am Montag zum Schulhalbjahresbeginn als stellvertretende Schulleiterin am Joseph-König-Gymnasium eingeführt worden. Die Oberstudienrätin und Schulleiter Ulrich Wessel kennen sich bereits seit 20 Jahren.

Beide unterrichteten 15 Jahre lang gemeinsam an einem Gymnasium in Oer-Erkenschwick und waren damals im Rahmen einer Fahrgemeinschaft oft in einem Auto unterwegs. Wenngleich Wessel im Scherz zugibt, dass er einige Male aus Ungeduld über die langsame Fahrweise seiner neuen Vertreterin am liebsten das Steuer übernommen hätte.

Eltern-Perspektive

Mit dem Auto braucht Baldauf-Grothus nun nicht mehr anzureisen. Denn die 50-Jährige, die gebürtig aus Marl stammt, wohnt seit 19 Jahren in Haltern und wird die meisten Tage im Jahr mit dem Fahrrad zu ihrer neuen Wirkungsstätte gelangen. Das Joseph-König-Gymnasium kennt sie bereits aus der Eltern-Perspektive: Denn ihre beiden Kinder, die Tochter ist 23, der Sohn 20, haben beide das Gymnasium besucht.

Sie wisse, dass die Schule sich durch ein vielfältiges Engagement auszeichne, etwa durch die Ernennung zur Europaschule, um nur ein Stichwort zu nennen. Baldauf-Grothus: „Ich komme jetzt nicht mit einem Konzept in der Tasche hierher und will auch nicht etwas umkrempeln.“

Stattdessen will sie, die von der erweiterten Schulkonferenz mit überwältigender Mehrheit gewählt wurde, sich möglichst schnell „nützlich machen“ und habe sich natürlich bereits mit Wessel auf einige Gebiete geeinigt, in denen das geschehen soll.

Statistik

Das wäre zum einen Teil der Bereich Verwaltungstätigkeiten, wie etwa das Führen der Statistik, zum anderen die Abstimmung mit der Stadt, was etwa die Unterhaltung der Schulgebäude betreffe. „Nebenbei“ unterrichtet sie aber auch noch 15 Stunden in der Woche in ihren Fächern Englisch sowie Katholische Religion.

In ihrer Freizeit singt Baldauf-Grothus im Sixtus-Chor „Calypso“, sie schwimmt und wandert gern und fährt bevorzugt nach England in den Urlaub.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Mutter ließ Kinder beim Sex zuschauen – das sagt das Gericht dazu
Mutter ließ Kinder beim Sex zuschauen – das sagt das Gericht dazu
Mutter ließ Kinder beim Sex zuschauen – das sagt das Gericht dazu
Bagger baut Feuerwachturm in der Haard ab
Bagger baut Feuerwachturm in der Haard ab
Bagger baut Feuerwachturm in der Haard ab
Halternerin gewinnt den Hauptpreis
Halternerin gewinnt den Hauptpreis
Halternerin gewinnt den Hauptpreis

Kommentare