+
In der Hertener Innenstadt gab es einen Unfall (Symbolbild).

Kurt-Schumacher-Straße

14-jähriger Hertener wird von Auto angefahren und schwer verletzt

  • schließen

Zu einem Unfall mit einem schwerverletzten Jugendlichen kam es am Montag (24.6.) in der Hertener Innenstadt. 

Ein 14-Jähriger aus Herten ist am Montag auf der Kurt-Schumacher-Straße von dem Auto einer 26-Jährigen, ebenfalls aus Herten, angefahren und dabei schwer verletzt worden. 

Der Jugendliche wollte um 18.50 Uhr zu Fuß die Straße überqueren und rannte auf die Fahrbahn, wo die 26-Jährige mit ihrem Auto unterwegs war. Der Junge wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht und stationär aufgenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

BVB-Superstar Sancho zum FC Bayern? Lothar Matthäus mit deutlicher Ansage
BVB-Superstar Sancho zum FC Bayern? Lothar Matthäus mit deutlicher Ansage
Hospizverein Marl wird 15 Jahre alt: Ehrenamtliche erzählt beeindruckende Geschichte
Hospizverein Marl wird 15 Jahre alt: Ehrenamtliche erzählt beeindruckende Geschichte
Rassistischer Anschlag von Hanau berührt auch viele Hertener
Rassistischer Anschlag von Hanau berührt auch viele Hertener
Schützenkarneval in Waltrop
Schützenkarneval in Waltrop
Zahlreiche Fotos und Videos vom Karneval: So feiern die Närrinnen und Narren im Kreis Recklinghausen
Zahlreiche Fotos und Videos vom Karneval: So feiern die Närrinnen und Narren im Kreis Recklinghausen

Kommentare