Im Schloßpark prallte ein Autofahrer mit seinem Wagen gegen eine Laterne.
+
Im Schloßpark prallte ein Autofahrer mit seinem Wagen gegen eine Laterne.

Im Schloßpark

21-Jähriger fährt in Herten gegen einen Laternenmast

Eine Laterne stoppte die Fahrt eines 21-jährigen aus Dortmund. Der Unfall ereignete sich im Schloßpark.

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall am Donnerstag, 18. Juli, abends gegen 21.30 Uhr. Aus unbekannter Ursache kam der 21-jährige Dortmunder auf der Straße Im Schloßpark in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Laternenmast.

Der junge Mann wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Sein Auto war allerdings nicht mehr fahrtüchtig und musste abgeschleppt werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 5000 Euro.

Vor einer Woche ereignete sich ein schwerer Unfall in Recklinghausen, an dem auch ein Hertener beteiligt war.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Corona-Streit bei Kaufland: Über 100 Angestellte im Ruhrgebiet dürfen seit Wochen nicht mehr arbeiten
Corona-Streit bei Kaufland: Über 100 Angestellte im Ruhrgebiet dürfen seit Wochen nicht mehr arbeiten
Erste Läden im neuen Outlet-Center öffnen ab August - Was der Marler Stern plant
Erste Läden im neuen Outlet-Center öffnen ab August - Was der Marler Stern plant
Aktueller R-Wert: Reproduktionszahl wieder rückläufig
Aktueller R-Wert: Reproduktionszahl wieder rückläufig
In der Krise zusammenhalten – und DANKE sagen für die Treue
In der Krise zusammenhalten – und DANKE sagen für die Treue
"BVB ist Kommerz pur!" – Dietmar Hopp prangert Doppelmoral unter den Fans an
"BVB ist Kommerz pur!" – Dietmar Hopp prangert Doppelmoral unter den Fans an

Kommentare