+
Ab 20 Uhr am 5. April darf auf dem Parkplatz neben dem Forum nicht mehr geparkt werden. Dann starten offiziell die Abbrucharbeiten.

Abrissarbeiten beginnen

Forum-Parkplatz gesperrt

HERTEN - Der Abriss des Herten-Forums beginnt ganz offiziell am Mittwoch, 10. April. Das Parken auf dem von vielen Hertenern genutzten Parkplatz neben dem Forum ist aber schon seit Freitagabend, 20 Uhr, untersagt.

Das ließ manche Autofahrer jedoch relativ unbeeindruckt: Am Sonntag standen noch mehrere Lieferwagen und ein gutes Dutzend Autos auf der Fläche, auf der die vom Investor „Phoenix Development“ beauftragte Abriss-Firma Schilder aufgestellt hat. Sie weisen auf das absolute Park- und Halteverbot hin. Übermorgen beginnen die Abrissarbeiten vor allem im Inneren des Forum-Gebäudes. Ab dem 13. Mai wird der Abbruch dann auch außen sichtbar.

„Wenn sich zwischendurch oder nach dem Abriss bis zum Baubeginn noch ein Zeitfenster ergibt, dann werden wir die Fläche auch wieder zum Parken freigeben“, sagt Dr. Stephan Schnitzler, Prokurist von „Phoenix Development.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Manchester United will Dortmunds Sancho: Kahn-Aussage lässt aber aufhorchen - mischt der FC Bayern mit?
Manchester United will Dortmunds Sancho: Kahn-Aussage lässt aber aufhorchen - mischt der FC Bayern mit?
Aufstieg der U15 in die Regionalliga: So plant man beim  VfB Waltrop die neue Saison 
Aufstieg der U15 in die Regionalliga: So plant man beim  VfB Waltrop die neue Saison 
BVB mit Sondertrikot gegen den FC Bayern - Darum gibt es plötzlich einen neuen Sponsor
BVB mit Sondertrikot gegen den FC Bayern - Darum gibt es plötzlich einen neuen Sponsor
Reproduktionszahl R sinkt wieder: Was die Zahl zum Coronavirus aussagt
Reproduktionszahl R sinkt wieder: Was die Zahl zum Coronavirus aussagt
"Existenz ist massiv bedroht" - Verzweifelter Hilferuf des SV Horneburg 
"Existenz ist massiv bedroht" - Verzweifelter Hilferuf des SV Horneburg 

Kommentare