Thorsten Rabsilber und Sandra Grunwald bei der Ausgrabungsstelle.
1 von 59
Thorsten Rabsilber und Sandra Grunwald bei der Ausgrabungsstelle.
Einen „Kühlschrank“ aus der Eisenzeit, ein großes Tongefäß zur Aufbewahrung, haben die Archäologen freigelegt, berichtet Grabungsleiter Thorsten Rabsilber. 
2 von 59
Einen „Kühlschrank“ aus der Eisenzeit, ein großes Tongefäß zur Aufbewahrung, haben die Archäologen freigelegt, berichtet Grabungsleiter Thorsten Rabsilber.
Mit einem Bagger werden die Erdmassen bewegt.
3 von 59
Mit einem Bagger werden die Erdmassen bewegt.
Archäologin Sandra Grunwald gräbt sich durch den Boden, legt Artefakte frei und tütet die Fundstücke ein.
4 von 59
Archäologin Sandra Grunwald gräbt sich durch den Boden, legt Artefakte frei und tütet die Fundstücke ein.
Mit einem Bagger werden die Erdmassen bewegt.
5 von 59
Mit einem Bagger werden die Erdmassen bewegt.
Einen „Kühlschrank“ aus der Eisenzeit, ein großes Tongefäß zur Aufbewahrung, haben die Archäologen freigelegt, berichtet Grabungsleiter Thorsten Rabsilber.
6 von 59
Einen „Kühlschrank“ aus der Eisenzeit, ein großes Tongefäß zur Aufbewahrung, haben die Archäologen freigelegt, berichtet Grabungsleiter Thorsten Rabsilber.
Einen „Kühlschrank“ aus der Eisenzeit, ein großes Tongefäß zur Aufbewahrung, haben die Archäologen freigelegt, berichtet Grabungsleiter Thorsten Rabsilber.
7 von 59
Einen „Kühlschrank“ aus der Eisenzeit, ein großes Tongefäß zur Aufbewahrung, haben die Archäologen freigelegt, berichtet Grabungsleiter Thorsten Rabsilber.
Einen „Kühlschrank“ aus der Eisenzeit, ein großes Tongefäß zur Aufbewahrung, haben die Archäologen freigelegt.
8 von 59
Einen „Kühlschrank“ aus der Eisenzeit, ein großes Tongefäß zur Aufbewahrung, haben die Archäologen freigelegt.

Trasse für Gaspipeline von Thyssengas

Fotostrecke: Archäologen graben historische Artefakte in Herten und Recklinghausen aus

  • schließen
  • Anna Lisa Oehlmann
    Anna Lisa Oehlmann
    schließen

Quer durch den Kreis Recklinghausen baut Thyssengas eine neue Pipeline. Dies wird von den Archäologen von "Archäologie.de" aus Moers in Abstimmung mit dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) begleitet. Sie haben interessante Entdeckungen aus längst vergangenen Epochen gemacht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Millionen-Coup mit falschem Geldtransporter: Bis zu zwölf Jahre Haft - Angeklagte aus Recklinghausen und Marl
Millionen-Coup mit falschem Geldtransporter: Bis zu zwölf Jahre Haft - Angeklagte aus Recklinghausen und Marl
Einkaufszentrum an der Herner Straße: Verkaufsfläche zweier Filialen wird verkleinert
Einkaufszentrum an der Herner Straße: Verkaufsfläche zweier Filialen wird verkleinert
Wetter in NRW: Nach Mini-Sommer kommt Tief "Gudrun" - So wird das Wochenende
Wetter in NRW: Nach Mini-Sommer kommt Tief "Gudrun" - So wird das Wochenende
Ralf Moeller verrät Gage für seine Rolle in "Gladiator": "... auch für viel weniger Geld gemacht"
Ralf Moeller verrät Gage für seine Rolle in "Gladiator": "... auch für viel weniger Geld gemacht"
Video
Marl: Große Evakuierung wegen Wohnungsbrand | cityInfo.TV
Marl: Große Evakuierung wegen Wohnungsbrand | cityInfo.TV

Kommentare