Ausgabestelle an der Ewaldstraße

Tiertafel Herten öffnet am Montag

Am Montag geht es endlich los - dann eröffnet an der Ewaldstraße 141 die neue Hertener Tiertafel. Einmal pro Woche finden bedürftige Tierhalter hier künftig eine Anlaufstelle .

Nicole Meichle, Brigitte Meichle, Janine Gaber und ihre Helfer haben die Tiertafel Herten innerhalb kürzester Zeit auf dei Beine gestellt - mit bescheidenen Mitteln und viel ehrenamtlichem Einsatz.In der Regalen stehen schon Hunde- und Katzenfutter, Sittichfutter, Kleintierstreu ... Spenden an die Hertener Ausgabestelle der Tiertafel von Unternehmen und Privatleuten aus Herten und der Umgebung. Und auf Spenden sind die Ehrenamtlichen auch weiterhin dringend angewiesen. Mangelware sind aktuell ganz besonders Nassfutter für Hunde und Nagerfutter. Denn schließlich soll ab dem kommenden Montag, 30. Juli, und dann künftig an jedem Montag von 16 bis 18.30 Uhr die kostenlose Ausgabe von Tierfutter für vier bis fünf Tage und von Zubehör wie zum Beispiel Streu und Sand an bedürftige Tierhalter erfolgen. Die Halter müssen ihren Personalausweis sowie einen Nachweis ihrer Bedürftigkeit mitbringen – beispielsweise den aktuellen Renten- oder Hartz-IV-Bescheid. Und mit dem Impfpass, der letzten Tierarztrechnung oder dem Tier selbst muss auch der Nachweis über die Existenz des Tieres erbracht werden. Wichtig: Der Verein unterstützt keine Neuanschaffungen, das Tier muss bereits vor Eintritt der Bedürftigkeit des Halters mit im Haushalt gelebt haben. Aber nicht nur Futter und Sachspenden soll es für bedürftige Tierhalter in der Hertener Ausgabestelle immer montags geben – auch Beratung rund um das Tier. So wird die Hertener Tierheilpraktikerin Janine Gaber zum Beispiel kostenlose Beratung anbieten. Künftig soll es auch Seminare für Tierhalter geben. Doch zunächst steht erst einmal die Eröffnung der Hertener Ausgabestelle von Tiertafel Deutschland e.V. an. Die wird am Montag, 30. Juli, von 12 bis 16 Uhr, stattfinden. Im Anschluss findet von 16 bis 18.30 Uhr die erste Ausgabe an bedürftige Tierhalter statt. Wer spenden möchte, wendet sich an Nicole Meichle unter der Rufnummer: 0176 / 89 66 60 84 oder unter der E-Mail-Adresse: herten@tiertafel.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Brand in Awo-Wohnungen: 50 Senioren in Sicherheit gebracht - Polizei sperrt Unglücksort
Brand in Awo-Wohnungen: 50 Senioren in Sicherheit gebracht - Polizei sperrt Unglücksort
Eichendorffstraße 43 und 45 - So wollen Stadt und Hauseigentümer nun durchgreifen
Eichendorffstraße 43 und 45 - So wollen Stadt und Hauseigentümer nun durchgreifen
Junge Mutter und ihr Sohn (2) werden vermisst - halten sie sich im Ausland auf?
Junge Mutter und ihr Sohn (2) werden vermisst - halten sie sich im Ausland auf?
Bahnübergang: Fünf Verletzte nach Auffahrunfall - zweiter Vorfall innerhalb von vier Tagen
Bahnübergang: Fünf Verletzte nach Auffahrunfall - zweiter Vorfall innerhalb von vier Tagen
Ein Leerstand weniger in der City: Junge Frau erfüllt sich ihren Traum 
Ein Leerstand weniger in der City: Junge Frau erfüllt sich ihren Traum 

Kommentare