+
Auf der Westerholter Straße ist der Bereich, der saniert werden muss, farblich markiert.

UPDATE

Baustellen in Herten: Auf drei Hauptstraßen müssen Autofahrer ab Montag mit Staus rechnen

  • schließen

Autofahrer müssen in Herten mit Baustellen, Sperrungen und Staus rechnen. Der Landesbetrieb Straßen NRW kündigt kurzfristig mehrere Fahrbahnsanierungen an. An einer Stelle wird es besonders kniffelig.

Update: 7. Juli 2019, 12:30 Uhr

Die Baustelle auf der Heidestraße ist planmäßig am 5. Juli beendet worden.
Am Montag, 8. Juli, beginnen nun gleich mehrere neue Baustellen im Stadtgebiet. Diese sind unten im Detail aufgelistet.
Wir haben in diesem Zusammenhang einen Fehler in unserem Text korrigiert. Bei einer Baustelle auf der Westerholter Straße hatten wir widersprüchliche Angaben zur Richtung der Einbahnstraße gemacht.

Unser bisheriger Text vom 4. Juli

Den Auftakt der Sanierungen macht eine Baustelle auf der Heidestraße zwischen Westerholt und Bertlich. In Höhe der Einmündung Weiherstraße wird am Donnerstag (4.07.) und Freitag die Fahrbahn auf 125 Metern Länge saniert. Die Straße wird halbseitig gesperrt, eine Ampel regelt den Verkehr.

Alle Baustellen im Überblick:

04.07.2019 – 05.07.2019
L630 (Heidestraße) Höhe Einmündung Weiherstraße
Länge: ca. 125 Meter
halbseitige Sperrung mit mobiler Baustellenampel

08.07.2019 - 09.07.2019
L511 (Westerholter Straße) zwischen Kreuzung Westerholter Straße / Zum Bauhof / Ostring und dem Bahnübergang

Länge: ca. 100 Meter
Achtung: Hier wird es besonders kniffelig! Halbseitige Sperrung mit Einbahnstraßenregelung in Fahrtrichtung Osten. Es gibt also keine wechselseitige Verkehrsregelung mit Ampel, sondern Autos können dauerhaft nur in Richtung Langenbochum fahren.

08.07.2019 – 09.07.2019
L511 (Westerholter Straße) in Höhe Schlägel & Eisen zwischen den Hausnummern 715 und 709
Länge: ca. 80 Meter
halbseitige Sperrung mit mobiler Baustellenampel

08.07.2019 – 12.07.2019
L624 (Hertener Straße) zwischen Kreuzung Hertener Straße / Obringstraße / Westerholter Straße und Hertener Straße 53b
Länge: ca. 70 Meter
Verschwenkung der Fahrspuren, Sperrung und Verlegung der Bushaltestelle gegenüber Hertener Straße 54f

09.07.2019 – 10.07.2019
L624 (Hertener Straße) Höhe der Einmündung Hertener Straße / Ebbelicher Weg
Länge: ca. 60 Meter
Sperrung des Geh- und Radwegs, Notweg auf der Fahrbahn

09.07.2019 – 10.07.2019
L638 (Feldstraße) im Ortskern Langenbochum zwischen Hausnummer 289 und 256
Länge: ca. 110 Meter
halbseitige Sperrung mit Baustellenampel, Sperrung der Zufahrt Wessingstraße, Sperrung der Fußgängerampel Feldstraße 262

Auch in Marl befürchten Bürger Einschränkungen im Verkehr: Die Anwohner im Alt-Marler Riegefeld fürchten Park-Chaos - jetzt regt sich Widerstand. In Oer-Erkenschwick kam es zu einem Unfall: Doch die Reaktion eines Fünfjährigen überrascht. Auf der A2 in Dortmund stoppte die Polizei einen Kleintransporter - aus diesem kuriosen Grund

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Rock Orchester Ruhrgebeat begeistert beim Haldenglühen. Ein Star wird besonders gewürdigt
Rock Orchester Ruhrgebeat begeistert beim Haldenglühen. Ein Star wird besonders gewürdigt
So unsicher fühlen sich Menschen in Recklinghausen - Umfrage liefert eindeutiges Ergebnis
So unsicher fühlen sich Menschen in Recklinghausen - Umfrage liefert eindeutiges Ergebnis
U-Bahn-Angriff in Essen: War alles doch ganz anders? Neue Version der Story
U-Bahn-Angriff in Essen: War alles doch ganz anders? Neue Version der Story
2. Etappe der Ruhrpott-Tour muss unterbrochen werden: Fahrer stößt mit Ordner zusammen 
2. Etappe der Ruhrpott-Tour muss unterbrochen werden: Fahrer stößt mit Ordner zusammen 
Die Endrunde steht - das sind die sechs Zwischenrunden-Teilnehmer
Die Endrunde steht - das sind die sechs Zwischenrunden-Teilnehmer

Kommentare