Polizei sucht Täter

„Älterer Mann“ flüchtet vom Unfallort

BERTLICH - Angefahren und beschädigt wurde ein roter VW-Touran, der auf dem Parkplatz des Realmarktes am Hoppenwall stand.

Hinweise an das Verkehrskommissariat Herten: Tel. 0800/2361111

Der Vorfall ereignete sich am Donnerstag, 7. Januar, gegen 11.40 Uhr. Zeugen beschreiben den Unfallverursacher als „älteren Mann“. Er entfernte sich, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Nach Zeugenaussagen soll es sich bei dem Fluchtfahrzeug um eine schwarze Limousine mit Recklinghäuser Kennzeichen handeln, berichtet die Polizei. Der Fahrer habe dünnes weißes Haar gehabt und sei mit einer längeren schwarzen Jacke bekleidet gewesen. Der Sachschaden beträgt rund 1.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Anwohner wundern sich: Wem gehören die wilden Pfauen in Sinsen?
Anwohner wundern sich: Wem gehören die wilden Pfauen in Sinsen?
Nachlegen heißt beim SV Vestia das Zauberwort
Nachlegen heißt beim SV Vestia das Zauberwort
Schalke 04: Heute im Topspiel bei Borussia Mönchengladbach
Schalke 04: Heute im Topspiel bei Borussia Mönchengladbach
Rückruf bei Rewe: Lebensmittel birgt große Gefahren für Gesundheit
Rückruf bei Rewe: Lebensmittel birgt große Gefahren für Gesundheit
Rückruf wegen Lebensgefahr durch Fisch-Produkte - Kunde im Koma
Rückruf wegen Lebensgefahr durch Fisch-Produkte - Kunde im Koma

Kommentare