„Die Nymphe und der finstere Förster“ heißt das Programm, mit dem Lisa Eckhart und Sven Kemmler im Rahmen von „7nach8“ im Glashaus auftreten.
+
„Die Nymphe und der finstere Förster“ heißt das Programm, mit dem Lisa Eckhart und Sven Kemmler im Rahmen von „7nach8“ im Glashaus auftreten.

„Bitterböse bis witzig“

Lisa Eckhart und Sven Kemmler gastieren im Glashaus

HERTEN - Sie ist die Neuentdeckung der Kabarettszene und mittlerweile immer öfter im Fernsehen zu sehen: Lisa Eckhart. Auf höchstem sprachlichen Niveau tauchen die Kabarettistin und der Poetry-Slammer Sven Kemmler am Donnerstag, 20. September, mit ihrem Programm „Die Nymphe und der finstere Förster“ in die tiefsten Abgründe des menschlichen Seins ein.

Pünktlich ab 20.07 Uhr diskutieren die beiden im Glashaus das ewige Spiel zwischen den Geschlechtern, das schon Götter stürzte und unvergessene Werke schuf.

„Die Gäste erleben einen Abend mit scharfsinniger Rhetorik und können sich auf einen bisweilen bitterbösen wie witzigen Schlagabtausch zwischen der Kabarettistin, die mittlerweile in namhaften Fernsehshows auftritt, und dem Poetry-Slammer freuen“, verspricht Bettina Hahn vom Kulturbüro der Stadt. Denn seit Adam in Evas Apfel biss, trennen sich bekanntlich die Ansichten zu diesem Thema. Doch Lisa Eckhart und Sven Kemmler beweisen: Jenseits der üblichen Klischees gibt es mehr Dinge zwischen Mann und Frau, als manch eine Schulweisheit preisgibt.

Karten gibt es im Vorverkauf für 18 Euro (ermäßigt 10 Euro), an der Abendkasse für 20 Euro. - Kartenvorverkauf im Glashaus, Hermannstr. 16, Tel. 0 23 66 / 303 232, im RVR-Besucherzentrum Hoheward, Werner-Heisenberg-Str. 14, Tel. 0 23 66/ 18 11 60 sowie im Buchladen Attatroll, Herner Str. 16, RE, Tel. 0 23 61 / 1 70 02.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

15-Jährige in Herten auf dem Weg zur Schule von Mann belästigt - mit Täterbeschreibung
15-Jährige in Herten auf dem Weg zur Schule von Mann belästigt - mit Täterbeschreibung
15-Jährige in Herten auf dem Weg zur Schule von Mann belästigt - mit Täterbeschreibung
Corona-Pandemie in Herten: Lockdown verlängert, Lockerungen in Aussicht, Inzidenz sinkt
Corona-Pandemie in Herten: Lockdown verlängert, Lockerungen in Aussicht, Inzidenz sinkt
Corona-Pandemie in Herten: Lockdown verlängert, Lockerungen in Aussicht, Inzidenz sinkt
Nach Real-Schließung: Betrieb erhält Kündigung, Inhaber fühlt sich im Stich gelassen
Nach Real-Schließung: Betrieb erhält Kündigung, Inhaber fühlt sich im Stich gelassen
Nach Real-Schließung: Betrieb erhält Kündigung, Inhaber fühlt sich im Stich gelassen
Corona in Herten: Inzidenzwert steigt an
Corona in Herten: Inzidenzwert steigt an
Corona in Herten: Inzidenzwert steigt an
Hof Wessels und Herner Träger kooperieren
Hof Wessels und Herner Träger kooperieren
Hof Wessels und Herner Träger kooperieren

Kommentare