Dachverband wird 60 Jahre alt

Vespa-Fans auf Ewald

HERTEN-SÜD - Die Fans des italienischen Kult-Motorrollers Vespa geben sich am Wochenende auf der Zeche Ewald ein Stelldichein. Dort stehen die "German Vespa Days" auf dem Programm. Dazu eingeladen hat der Dachverband der Vespa-Fahrerinnen und -Fahrer. Der Vespa Club von Deutschland hat Grund zu feiern.

Der Vespa Cclub von Deutschland (VCVD) feiert seinen 60. Geburtstag. Das große Geburtstagsfest startet am Freitag, 27. Juli, um 15 Uhr auf dem Doncaster-Platz und dauert bis Sonntagmittag. Neben zwei Partys am Freitag- und am Samstagabend (10 Euro Eintritt, gilt für beide Tage) wird es zudem ein umfangreiches Programm für jeden Geschmack geben: Auf einer Oldtimer-Ausstellung werden die schönsten alten Vespen im Original- bzw. restauriertem Zustand zu bewundern sein. Im Rahmen der so genannten Customshow zeigen die Rollerpiloten, welche technischen und optischen Glanzstücke man mit ein wenig Geschick und Sachverstand zaubern kann. Auf einem Geschicklichkeitsparcours, der von den Freunden des MSC Herten organisiert und betreut wird, können alle Besucher auf ihren eigenen Maschinen ihr Können unter Beweis stellen. Ein großer Teilemarkt und eine umfassende Händlerpräsentation runden das Geschehen ab. Ein Motorradgottesdienst am Sonntagmorgen (10.30 Uhr) wird die Feierlichkeiten beenden. Der Vespa Club von Deutschland e.V. wurde 1952 in Düsseldorf gegründet. Er ist der Dachverband der deutschen Vespa-Clubs. Mehr als 4000 Fahrerinnen und Fahrer aus mehr als 150 Ortsclubs sind in ihm organisiert. Weitere Infos: www.germanvespadays.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Noch ein Leerstand in der Innenstadt - die City von Oer-Erkenschwick blutet immer mehr aus
Noch ein Leerstand in der Innenstadt - die City von Oer-Erkenschwick blutet immer mehr aus
Raubüberfall in Alt-Marl: Täter bedrohen ihre Opfer mit Messer
Raubüberfall in Alt-Marl: Täter bedrohen ihre Opfer mit Messer
"Bergbau-Ampel": An diesen Straßen in Herten sollen Kumpel den Verkehr regeln
"Bergbau-Ampel": An diesen Straßen in Herten sollen Kumpel den Verkehr regeln
Marlerin geht dahin, wo Terror und Armut Alltag sind
Marlerin geht dahin, wo Terror und Armut Alltag sind

Kommentare