+
baustelle schulstrasse

Neue Aufpflasterungen

Schulstraße ab morgen gesperrt

  • schließen

HERTEN - Auf der Schulstraße baut die Stadt Herten ab Montag, 18. Juni, zwei Aufpflasterungen um. An denselben Stellen entstehen neue Plateaus, sogenannte „Berliner Kissen“.

Während der Arbeiten, die etwa einen Monat dauern sollen, wird die Schulstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Arbeiten finden in zwei Abschnitten statt: zunächst im Bereich der Hausnummer 46 und dann im Bereich der Nummer 38. Anwohner und Anlieger können den Baustellenbereich in dieser Zeit nicht durchfahren, teilt die Stadt Herten mit.

Die Aufpflasterungen werden so umgebaut, dass Radfahrer künftig an ihnen vorbei fahren können und dass bei Starkregen weniger Wasser zu den Häusern fließt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Großeinsatz am Quellberg in Recklinghausen: Polizei findet die Tatwaffe
Großeinsatz am Quellberg in Recklinghausen: Polizei findet die Tatwaffe
Schalke: Trauriger Abschied von einem Kultspieler - ein anderer Ehemaliger jubelt dagegen
Schalke: Trauriger Abschied von einem Kultspieler - ein anderer Ehemaliger jubelt dagegen
Warum ein einfacher Spaziergang in Datteln zum Hausfriedensbruch werden kann
Warum ein einfacher Spaziergang in Datteln zum Hausfriedensbruch werden kann
19-Jähriger tot in seiner Wohnung gefunden - kein Hinweis auf Gewaltverbrechen
19-Jähriger tot in seiner Wohnung gefunden - kein Hinweis auf Gewaltverbrechen
Nächtliche Großrazzia an der Eichendorffstraße -  Ergebnisse liegen jetzt vor
Nächtliche Großrazzia an der Eichendorffstraße -  Ergebnisse liegen jetzt vor

Kommentare