+
Foto: Thomas Nowaczyk

Rauchmelder löst aus

Feueralarm in der Distel-Apotheke

HERTEN - Die Berufsfeuerwehr Herten sowie die Löschzüge Herten und Scherlebeck der Freiwilligen Feuerwehr waren am Freitagmittag (24.5.) in der Distel-Apotheke im Einsatz. Dort hatte ein Rauchmelder um 12.55 Uhr Alarm ausgelöst.

Als die Einsatzkräfte eintrafen, gab es auch tatsächlich eine leichte Rauchentwicklung in einem hinteren Raum der Apotheke – allerdings war die Ursache kein Feuer, sondern ein technischer Defekt.

„Wir haben keinen Brand feststellen können“, sagt Wachabteilungsleiter Christian Trachternach. Die Feuerwehr kontrollierte sicherheitshalber alle Räume und übergab den Einsatzort dann an die Stadtwerke.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schaden nach Brand in der Kinderwelt geht in die Millionen - Warnung vor Rußpartikeln
Schaden nach Brand in der Kinderwelt geht in die Millionen - Warnung vor Rußpartikeln
Am Rathausparkplatz - Motorradfahrer (74) bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Am Rathausparkplatz - Motorradfahrer (74) bei Verkehrsunfall schwer verletzt
In Herten baut Lidl einen topmodernen Riesen-Markt - jetzt steht das Eröffnungsdatum
In Herten baut Lidl einen topmodernen Riesen-Markt - jetzt steht das Eröffnungsdatum
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest

Kommentare