Straßen gesperrt

Kanalbauarbeiten beginnen

  • schließen

HERTEN - Im Zuge der unterirdischen Kanalbauarbeiten der Emschergenossenschaft im Bereich von Resser Bach und Backumer Bach ist ab Dienstag, 16. Januar, in Disteln mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Die Wegeverbindung von Bussardweg und Kleiststraße für Fußgänger und Radfahrer kreuzt die Baustraße der Emschergenossenschaft, über die der Baustellenverkehr entlang des Backumer Baches erfolgt. Aus Sicherheitsgründen müsse diese Verbindung für voraussichtlich zwei Jahre gesperrt werden, teilt die Emschergenossenschaft mit.

Auch der Reitkamp im Bereich des Backumer Baches muss für rund acht Wochen im Wechsel halbseitig gesperrt werden. Eine Seite stehe immer für den Verkehr zur Verfügung. Grund für diese Sperrung ist die Suche nach Bomben-Blindgängern.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ein Leerstand weniger in der City: Junge Frau erfüllt sich ihren Traum 
Ein Leerstand weniger in der City: Junge Frau erfüllt sich ihren Traum 
Überwachungskamera erwischt Kupferdiebin beim Kabelklau - erster Zeuge hat sich gemeldet
Überwachungskamera erwischt Kupferdiebin beim Kabelklau - erster Zeuge hat sich gemeldet
Bahnübergang in Herten muss gesperrt werden - und das ist noch nicht alles 
Bahnübergang in Herten muss gesperrt werden - und das ist noch nicht alles 
Dieser Supermarkt soll im Herbst an der Halterner Straße eröffnen
Dieser Supermarkt soll im Herbst an der Halterner Straße eröffnen
18 Haushalte in Hüls haben Angst: Wie stark ist ihr Trinkwasser von Bakterien verseucht?
18 Haushalte in Hüls haben Angst: Wie stark ist ihr Trinkwasser von Bakterien verseucht?

Kommentare