+

"Über den Knöchel"

Radfahrer wird von Auto angefahren

HERTEN - Zu einem Unfall mit einem Verletzten kam es am Dienstagnachmittag in Disteln. Dort wurde ein Fahrradfahrer angefahren.

Der 62-jährige Fahrradfahrer aus Herten war gegen 17.30 Uhr auf der Straße „Über den Knöchel“ in Richtung Scherlebeck unterwehs. Als er die Einmündung Schulstraße überquerte, wurde er von einem 41-jährigen Autofahrer aus Marl angefahren.

Der Marler war zu diesem Zeitpunkt auf der Schulstraße unterwegs. Bei dem Zusammenstoß wurde der 62-Jährige so verletzt, dass er zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Laut Polizei entstand lediglich geringer Sachschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
So kam dieser Ladenbesitzer in Herten einem iPhone-Betrüger auf die Schliche
So kam dieser Ladenbesitzer in Herten einem iPhone-Betrüger auf die Schliche
Festnahmen nach Tankstellen-Raubserie in Castrop-Rauxel: Es gibt einen neuen Sachstand
Festnahmen nach Tankstellen-Raubserie in Castrop-Rauxel: Es gibt einen neuen Sachstand
Feldwege als Abkürzung: Rasende Autofahrer lassen Anwohner in Suderwich verärgert zurück
Feldwege als Abkürzung: Rasende Autofahrer lassen Anwohner in Suderwich verärgert zurück
Marler findet Skorpion in Wohnung - Feuerwehr eilt zu Hilfe
Marler findet Skorpion in Wohnung - Feuerwehr eilt zu Hilfe

Kommentare