+
Henning Sterzel, der in Herten die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ organisiert, zeigt mit Sandra Wilkowski an der Info-Theke der Zoo-Abteilung von „Strecker“ die ersten Beispiele von Geschenkkartons für bedürftige Kinder in Moldawien.

Weihnachten im Schuhkarton

Viel Freude bereiten mit wenig Aufwand

  • schließen

HERTEN - Mit kleinen liebevoll gefüllten Päckchen armen Kindern, die sonst nie ein Geschenk bekommen, eine Freude machen: Das kann man über die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“, die für Herten in diesem Jahr erstmalig von dem Marler Henning Sterzel (26) organisiert wird. Er hofft, dass auch diesmal viele Hertener mitmachen. Noch bis Donnerstag, 15. November, können Pakete abgegeben werden.

Und er freut sich, dass in einigen Annahmestellen bereits die ersten Pakete abgegeben worden sind, so auch in der Zoo-Abteilung vom Getränkemarkt Strecker, die er jetzt besucht hat. Mitinhaber Thomas Strecker hat sich gern bereit erklärt, seine Zoo-Abteilung erneut als Sammelstelle zur Verfügung zu stellen. Er sagt: „Das schöne an der Aktion ist, dass man mit wirklich wenigen und nicht teuren Sachen für uns unvorstellbar armen Kindern eine Freude machen kann, zum Beispiel mit einer Zahnbürste oder einem Spielzeugauto.“ Wer selbst keinen Schuhkarton hat, bekommt übrigens wie in den anderen Sammelstellen auch in der Zoo-Abteilung faltbare „Schuhkartons to go“ vom Verein „Geschenke der Hoffnung“. Beim Packen sind folgende „Regeln“ zu beachten: Jedes Päckchen muss gezielt für ein Mädchen oder einen Jungen einer bestimmten Altersgruppe gepackt werden. Beschenkt werden sollen so Kinder von zwei bis vier, von fünf bis neun und von zehn bis 14 Jahren. Als Geschenke eignen sich zum Beispiel Kleidung, Hygieneartikel Schulmaterial, Spielzeug (aber kein Kriegsspielzeug) und original verpackte Süßigkeiten, die bis mindestens März 2019 haltbar sind.

Folgend Annahmestellen gibt es in Herten:

- Getränke Strecker, Zoo-Info, Kaiserstr. 252

- Odek-Vertrieb, Kirchstraße 16-18

- Stadtwerke Herten, Herner Straße 21, und „StudioB“, Jakobstraße 6

- Didi Durstig Getränkemarkt, Bahnhofstr. 43

- Miss Gym, Swantje Laaser, Josefstr. 18 (über Distel-Apotheke)

- Hauptsammelstelle: Ev. Freikirche Hüls, Kinderheimstraße 7, Marl

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Weit über 500 Kinder mit ihren Eltern feiern auf dem Marktplatz Laternenfest 
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 
Das wird teuer: Herbe Niederlage für Marler Bürgerinitiative "Rathaussanierung stoppen!" 
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt

Kommentare