Zweite Ausbesserung erfolgreich

Mängel auf Distelner Kreuzung behoben

  • schließen

HERTEN-DISTELN - Aller guten Dinge sind zwei. Nach der Fertigstellung der neuen Ampelkreuzung auf der Kaiserstraße musste die Baufirma zweimal anrücken, um Mängel auszubessern. Jetzt sind offenbar alle Probleme beseitigt.

Wie berichtet, erfolgte Anfang Juli nach acht Monaten Bauzeit die Abnahme. Dabei stellten Mitarbeiter der städtischen Tiefbau-Abteilung diverse Mängel fest. Am 11. Juli kamen die Arbeiter erstmals zum Ausbessern, doch es blieben Mängel übrig. Am Dienstag war die Firma nun ein weiteres Mal vor Ort. Um die Anlieger (Distel-Grill, Lidl) nicht über Gebühr mit Absperrmaßnahmen zu strapazieren, wurden die meisten Arbeiten am Nachmittag und am Abend erledigt. Unter anderem wurden das Pflaster in einem Rinnstein neu verlegt und ein Bereich der Fahrbahn neu asphaltiert. Wie die Stadtverwaltung auf Anfrage unserer Zeitung mitteilt, seien nun alle Mängel behoben. Die offizielle Bauabnahme erfolge aber erst am morgigen Freitag.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Westerholter Sommerfest: Enttäuschung zum kleinen Jubiläum
Westerholter Sommerfest: Enttäuschung zum kleinen Jubiläum
Es summt und brummt - nur das Wetter spielt in Oer beim Honigertrag nicht immer mit
Es summt und brummt - nur das Wetter spielt in Oer beim Honigertrag nicht immer mit
Wohnung steht in Flammen: Tierischer Bewohner hat gleich mehrere Schutzengel
Wohnung steht in Flammen: Tierischer Bewohner hat gleich mehrere Schutzengel
DFB-Pokal-Auslosung 2. Runde: BVB mit Hammerlos - FCB muss auswärts ran
DFB-Pokal-Auslosung 2. Runde: BVB mit Hammerlos - FCB muss auswärts ran
Wetterdienst mit drastischer Unwetterwarnung - heftige Folgen für Teile Deutschlands
Wetterdienst mit drastischer Unwetterwarnung - heftige Folgen für Teile Deutschlands

Kommentare