+
Die ausgebrannte Gartenlaube in der Kleingartenanlage am Talweg. Foto: Martin Pyplatz

Talweg

Laube in Kleingartenanlage abgebrannt

  • schließen

HERTEN - In der Kleingartenanlage am Talweg (zwischen Westerholter Straße und Ebbelicher Weg) ist am frühen Freitagmorgen (19.05.) eine Gartenlaube abgebrannt.

Um 1.24 Uhr ging bei der Feuerwehr der Notruf ein. Da stand eine große Gartenlaube schon lichterloh in Flammen. Von ihr blieben nur Schutt und Asche übrig.

Die Berufsfeuerwehr sowie der Löschzug Herten der Freiwilligen Feuerwehr eilten zum Talweg. Die Einsatzkräfte verhinderten das vollständige Übergreifen der Flammen auf andere Gebäude, allerdings wurden zwei weitere Lauben durch das Feuer beschädigt. Die Polizei schätzt den Sachschaden zunächst auf 5.000 Euro.

Die Brandursache ist noch nicht geklärt. Wann die Ermittler des Fachkommissariats für Branddelikte den Brandort untersuchen werden, ist noch offen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Ein Leerstand weniger in der City: Junge Frau erfüllt sich ihren Traum 
Ein Leerstand weniger in der City: Junge Frau erfüllt sich ihren Traum 
Überwachungskamera erwischt Kupferdiebin beim Kabelklau - erster Zeuge hat sich gemeldet
Überwachungskamera erwischt Kupferdiebin beim Kabelklau - erster Zeuge hat sich gemeldet
Bahnübergang in Herten muss gesperrt werden - und das ist noch nicht alles 
Bahnübergang in Herten muss gesperrt werden - und das ist noch nicht alles 
Dieser Supermarkt soll im Herbst an der Halterner Straße eröffnen
Dieser Supermarkt soll im Herbst an der Halterner Straße eröffnen
18 Haushalte in Hüls haben Angst: Wie stark ist ihr Trinkwasser von Bakterien verseucht?
18 Haushalte in Hüls haben Angst: Wie stark ist ihr Trinkwasser von Bakterien verseucht?

Kommentare