Einwohnerzahl ist gesunken

Herten schrumpft weiter

HERTEN - Die Einwohnerzahl Hertens schrumpft wie in den Vorjahren weiter. Bald wird die 60 000er-Marke erreicht sein.

In den vergangenen zwölf Monaten hat Herten 511 Bürger verloren. Das geht aus der Halbjahresstatistik zur Bevölkerungsentwicklung hervor. Danachen lebten am Stichtag 30. Juni 2012 genau 61 476 Menschen in Herten – 31 594 Frauen und 29 882 Männer. Die Gründe für das Schrumpfen der Einwohnerzahl sind mehr Sterbefälle als Geburten, viele Bürger ziehen weg, weniger neue ziehen hinzu.

Rubriklistenbild: © Foto: dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Große Straßensanierungs-Offensive in Waltrop: Die Pläne, die Kosten, der besondere Kniff
Große Straßensanierungs-Offensive in Waltrop: Die Pläne, die Kosten, der besondere Kniff
Kommunalwahl in Nordrhein-Westfalen 2020: So beeinflusst das Coronavirus die Stimmabgabe
Kommunalwahl in Nordrhein-Westfalen 2020: So beeinflusst das Coronavirus die Stimmabgabe
Landesregierung NRW: Schalke will Bürgschaft - in dieser Höhe
Landesregierung NRW: Schalke will Bürgschaft - in dieser Höhe
Kita-Plätze sind knapp - da müssen auch ungewöhnliche Lösungen her
Kita-Plätze sind knapp - da müssen auch ungewöhnliche Lösungen her
In Bildern: Biergarten soll Zechengelände am Schacht 7 zu neuem Leben erwecken
In Bildern: Biergarten soll Zechengelände am Schacht 7 zu neuem Leben erwecken

Kommentare