+
Auch die Gastronomie in Schloss Westerholt ist von den Auflagen betroffen.

Coronavirus-Pandemie

Essen gehen ist in Herten nicht mehr möglich - es gibt nur noch Speisen zum Mitnehmen

  • schließen
  • Anna Lisa Oehlmann
    Anna Lisa Oehlmann
    schließen

Essen gehen ist in Herten derzeit nicht möglich. Wer nicht kochen möchte, kann sich nur etwas nach Hause mitnehmen. 

  • Die Gastronomen und Hoteliers in Herten sind mit Auflagen belegt. 
  • Aktuell dürfen Restaurants nicht mehr geöffnet haben. 
  • Einige Betriebe mussten Kurzarbeit anmelden.

Update: 24. März, 16 Uhr: Das Land NRW hat erlassen, dass Restaurants nun gar nicht mehr für Besucher geöffnet haben dürfen. Es ist aber weiterhin möglich, dass die Kunden, sofern die Gastronomie dies anbietet - seine Speisen dort kauft und mit nach Hause nimmt. 

Das hatten wir bisher berichtet: Mit einem Wort beschreibt Stefan Promnik die Lage der Gastronomen und Hoteliers in Herten mit den Einschränkungen aufgrund der Coronavirus-Pandemie in Herten: „Katastrophal.“ Gemeinsam mit seiner Frau Vivian betreibt er die Gastronomie auf Hof Wessels und das Scherlebeck's. Es ist ein Zusammenspiel aus mehreren Problemen: Umsätze brechen weg, sämtliche Gesellschaften haben storniert, Seminare sind abgesagt worden, berichtet er.  „Wir haben zu 100 Prozent Kurzarbeit angemeldet“, sagt Promnik.

Kein Essen im Moment im Scherlebeck's - Hof Wessels öffnet am Wochenende

Das „Scherlebeck’s“ ist seit Mittwoch geschlossen.Auf dem Hof Wessels wollen Promniks samstags und sonntags von 9 bis 15 Uhr öffnen, Frühstück am Tisch und warme Küche anbieten. Unter Berücksichtigung aller Auflagen, auch die Tische habe man umgestellt.

Mittagstisch in Herten im Kaiserhof

„Hier brechen Umsätze weg von 70, 80 Prozent“, sagt Dirk Lasarz, der mit seiner Frau Sandra seit fast genau zwei Jahren den Kaiserhof in der Innenstadt betreibt. Von 10 bis 15 Uhr haben sie geöffnet und halten sich mit dem Mittagstisch über Wasser. Für die Stammgäste, die sich nicht selbst versorgen können, will das Wirtepaar so lange geöffnet lassen, wie es darf.

Café auf dem Brunnenhof in Herten geschlossen - Hofladen geöffnet

Seit Sonntag ist sein Café auf dem Brunnenhof in der Ried geschlossen, das Gartencafé hat er erst gar nicht geöffnet.Von der Schließung nicht betroffen ist der Hofladen. Zum Schutz von Kunden und Mitarbeiter hat er eine Art „Hygiene-Schleuse“ mit Waschbecken und Seifenspender eingebaut und achtet neben den allgemeinen Hygienemaßnahmen darauf, dass nicht mehr als fünf Leute gleichzeitig im Hofladen sind.

Schwierige Situation im Schloss Westerholt

„Das ist eine sehr, sehr schwierige Situation momentan“, sagt Clive Hüsken, Küchenchef im Schloss Westerholt. Neben der Gastronomie beherbergt das ehrwürdige Gemäuer auch ein Hotel mit 35 Zimmern. Touristische Gäste hätten sie aktuell keine, berichtet Clive Hüsken, nur noch vereinzelte Firmenkunden. Für sie werde der Hotelbetrieb aufrechterhalten. Die Gastronomie liefere nach telefonischer Bestellung Essen aus.

Einschränkungen wegen der Corona-Krise in Herten

Restaurants und Speisegaststätten dürfen frühestens um 6 Uhr öffnen und müssen spätestens um 15 Uhr schließen. Der Betrieb von Außengastronomie ist im gesamten Stadtgebiet untersagt. Der Zugang zu Speisewirtschaften, Eisdielen, Bäckereien, Hotels für die Bewirtung von Übernachtungsgästen und Mensen wird eingeschränkt und ist nur noch unter strengen Auflagen gestattet. Dazu gehören, dass Gäste mit Kontaktdaten registriert werden müssen. Außerdem sind keine touristischen Übernachtungen mehr gestattet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

BWW Langenbochum: Vier Neuzugänge auf einen Streich
BWW Langenbochum: Vier Neuzugänge auf einen Streich
Feuerwehr Gladbeck rückt zu Dachstuhlbrand an der Josefstraße aus
Feuerwehr Gladbeck rückt zu Dachstuhlbrand an der Josefstraße aus
Pizza-Bäcker rast in Radarfalle - und hat eine überraschende Ausrede
Pizza-Bäcker rast in Radarfalle - und hat eine überraschende Ausrede
Coronavirus in NRW: Was passiert mit meiner privaten Feier?
Coronavirus in NRW: Was passiert mit meiner privaten Feier?
Suche nach Christopher G. beendet – Mann meldet sich bei der Polizei
Suche nach Christopher G. beendet – Mann meldet sich bei der Polizei

Kommentare