Feuerwehr-Einsatz

Brand in Mehrfamilienhaus

  • Frank Bergmannshoff
    vonFrank Bergmannshoff
    schließen
  • Daniel Maiß
    Daniel Maiß
    schließen

HERTEN - Die Kreuzung Westerholter Straße/Obringstraße/Hertener Straße ist voll gesperrt. Die Feuerwehr löscht dort einen Brand in einem Mehrfamilienhaus.

Der Feuerwehr wurde am Dienstag (12.06.) um 15.35 Uhr ein Wohnungsbrand gemeldet. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen fanden sie jedoch brennendes Gerümpel im Treppenabgang zum Keller vor.

Das Treppenhaus ist stark verraucht. Die Feuerwehr hat jedoch nach bisherigem Stand alle Bewohner in Sicherheit gebracht.

Ein Bewohner hat eine Rauchgasvergiftung erlitten und wird vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Im Einsatz sind die Berufsfeuerwehr sowie die Löschzüge Westerholt und Herten der Freiwilligen Feuerwehr.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Corona in Herten: vier weitere Todesopfer in 24 Stunden; dritthöchster Inzidenzwert im Kreis Recklinghausen
Corona in Herten: vier weitere Todesopfer in 24 Stunden; dritthöchster Inzidenzwert im Kreis Recklinghausen
Corona in Herten: vier weitere Todesopfer in 24 Stunden; dritthöchster Inzidenzwert im Kreis Recklinghausen
Lidl-Markt mit mehr Platz und neuer Möblierung: Der Eröffungstermin steht fest
Lidl-Markt mit mehr Platz und neuer Möblierung: Der Eröffungstermin steht fest
Lidl-Markt mit mehr Platz und neuer Möblierung: Der Eröffungstermin steht fest
Einbruch in Herten: Täter lassen heißes Wasser in eine Badewanne laufen - mit Folgen
Einbruch in Herten: Täter lassen heißes Wasser in eine Badewanne laufen - mit Folgen
Einbruch in Herten: Täter lassen heißes Wasser in eine Badewanne laufen - mit Folgen
Fieser Trick: Duo bedrängt 71-Jährigen am Geldautomaten und lenkt ihn ab - jetzt ermittelt die Polizei
Fieser Trick: Duo bedrängt 71-Jährigen am Geldautomaten und lenkt ihn ab - jetzt ermittelt die Polizei
Fieser Trick: Duo bedrängt 71-Jährigen am Geldautomaten und lenkt ihn ab - jetzt ermittelt die Polizei
Nach Drogen-Razzia der Polizei in Herten: Hertener soll Banden-Chef gewesen sein
Nach Drogen-Razzia der Polizei in Herten: Hertener soll Banden-Chef gewesen sein
Nach Drogen-Razzia der Polizei in Herten: Hertener soll Banden-Chef gewesen sein

Kommentare