Feuerwehr und ZBH im Einsatz

Kilometerlange Ölspur

HERTEN-WESTERHOLT - Weil ein Bus der Vestischen eine kilometerlange Ölspur hinter sich hergezogen hatte, waren Feuerwehr und Zentraler Betriebshof Herten (ZBH) am Sonntag, 28. April, mittags in Westerholt im Einsatz.

Wie Wachabteilungsleiter Jörg Stier auf Nachfrage mitteilt, hatte ein Bus der Vestischen eine vier bis fünf Kilometer lange Ölspur verursacht, die sich von der Bahnhofstraße bis zur Marler Straße zog. Für die Erstmaßnahmen wurde die Feuerwehr alarmiert, allerdings riefen die Einsatzkräfte aufgrund der Länge der Ölspur Mitarbeiter des ZBH hinzu, die die Ölspur weiter abstreuten.

Von wegen Wülfrath - Oer-Erkenschwick entlastet die Freiwillige Feuerwehr schon länger.

Rubriklistenbild: © Foto: Carmen Jaspersen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Verzögerung: Martin-Luther-Straße wieder in beiden Richtungen befahrbar 
Nach Verzögerung: Martin-Luther-Straße wieder in beiden Richtungen befahrbar 
Missbrauchs-Prozess gegen Mann aus Datteln: Urteil verzögert sich - aus diesem Grund
Missbrauchs-Prozess gegen Mann aus Datteln: Urteil verzögert sich - aus diesem Grund
Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020 - erste Produktionen nach Vorverkaufsstart ausverkauft
Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020 - erste Produktionen nach Vorverkaufsstart ausverkauft
Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum
Sancho vor BVB-Abgang? Spitzenteam soll Kontakt aufgenommen haben - astronomische Ablöse steht im Raum
Warum der Valentinstag für die Feuerwehr Marl ausgerechnet in der Blumenstraße endet
Warum der Valentinstag für die Feuerwehr Marl ausgerechnet in der Blumenstraße endet

Kommentare