Geplanter Neubau

Pläne fürs Herten-Forum werden öffentlich

HERTEN - Bei einer umfangreichen Bürgerbeteiligung an drei Abenden im April hatten sich die rund 120 Teilnehmer für einen Neubau anstelle des Herten-Forums ausgesprochen. Das neue geplante Einkaufszentrum soll über eine Verkaufsfläche von 12 100 Quadratmetern verfügen. Im kommenden Jahr sollen die Pläne öffentlich ausgelegt werden.

Dies ist der nächste Schritt im Verfahren um einen Neubau anstelle des heutigen Herten-Forums. Laut Bürgermeister Dr. Uli Paetzel sollen die Pläne im Frühjahr 2014 einen Monat lang im Rathaus zu sehen sein. Zustimmen muss dem zunächst der Ratsausschuss für Stadtentwicklung, bevor dann der Stadtrat das letzte Wort hat. Anregungen, Anmerkungen oder Einsprüche der Bürger müssen ausgewertet und in die Pläne eingepflegt werden. Der Investor THI will das alte Herten-Forum abreißen und auf dem Gelände ein neues Einkaufszentrum errichten. Um diesen Plan realisieren zu können, muss THI das alte Forum den englischen Eigentümern abkaufen. Ein Edeka-Supermarkt, mehrere hochwertige Bekleidungsgeschäfte und ein Elektronik-Fachmarkt als Hauptmieter sind für das neue Zentrum vorgesehen. Hinzu kommen Büroflächen. Diskutiert wird darüber, die Hartz-IV-Behörde „Jobcenter“ in dem Einkaufszentrum unterzubringen. Die Stadtverwaltung erwartet von THI, dass der Investor attraktive Mieter ins Boot holt und Mietverträge vorlegen kann.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Kostenlose Corona-Schnelltests: So sieht es in Hertens Apotheken aus
Kostenlose Corona-Schnelltests: So sieht es in Hertens Apotheken aus
Kostenlose Corona-Schnelltests: So sieht es in Hertens Apotheken aus
Stadt Herten greift durch: Ist nun Schluss mit den nächtlichen Rennen auf Schlägel & Eisen?
Stadt Herten greift durch: Ist nun Schluss mit den nächtlichen Rennen auf Schlägel & Eisen?
Stadt Herten greift durch: Ist nun Schluss mit den nächtlichen Rennen auf Schlägel & Eisen?
Einbruch in eine Fabrikhalle, die Polizei ermittelt
Einbruch in eine Fabrikhalle, die Polizei ermittelt
Einbruch in eine Fabrikhalle, die Polizei ermittelt
17-jähriger Hertener wehrt sich gegen sexuelle Belästigung - Zeugen gesucht
17-jähriger Hertener wehrt sich gegen sexuelle Belästigung - Zeugen gesucht
17-jähriger Hertener wehrt sich gegen sexuelle Belästigung - Zeugen gesucht
Nach Real-Schließung: Betrieb erhält Kündigung, Inhaber fühlt sich im Stich gelassen
Nach Real-Schließung: Betrieb erhält Kündigung, Inhaber fühlt sich im Stich gelassen
Nach Real-Schließung: Betrieb erhält Kündigung, Inhaber fühlt sich im Stich gelassen

Kommentare