+
Grundschule am Wilhelmsplatz in Herten-Mitte.

Grundschule am Wilhelmsplatz

Schul-Umzug ist verschoben worden

  • schließen

HERTEN-MITTE - „Wir sitzen hier nicht auf gepackten Koffern“, sagt Steffi Lehmann, Konrektorin der Grundschule am Wilhelmsplatz. Und das ist gut so. Denn mit dem geplanten Umzug in das Gebäude der Theodor-Heuss-Schule wird es vorerst nichts.

Wenn heute die Schule nach den Sommerferien beginnt und am Donnerstag die I-Männchen eingeschult werden, ist das alte Domizil am Wilhelmsplatz ihr Ziel. Die Einschulungsfeier für die Erstklässler findet auf dem Schulhof statt, weil die Turnhalle gesperrt ist (wir berichteten). In der Theodor-Heuss-Schule besteht mehr Sanierungsbedarf als erwartet; es wird eine komplett neue Heizungsanlage fällig. Deshalb dauert der Umbau viel länger als geplant. Er findet voraussichtlich zu Beginn des zweiten Schulhalbjahres, im Januar 2016, statt. „Wir warten hier entspannt auf das Freizeichen und fangen erst langsam an, ein paar Kisten zu packen“, sagt Lehmann.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Tumult vor Reisebüro in Herten - die Wut der Menschen ist gut zu verstehen
Tumult vor Reisebüro in Herten - die Wut der Menschen ist gut zu verstehen
Großeinsatz am Quellberg in Recklinghausen: Polizei findet die Tatwaffe
Großeinsatz am Quellberg in Recklinghausen: Polizei findet die Tatwaffe
Schalke: Trauriger Abschied von einem Kultspieler - ein anderer Ehemaliger jubelt dagegen
Schalke: Trauriger Abschied von einem Kultspieler - ein anderer Ehemaliger jubelt dagegen
Warum ein einfacher Spaziergang in Datteln zum Hausfriedensbruch werden kann
Warum ein einfacher Spaziergang in Datteln zum Hausfriedensbruch werden kann
19-Jähriger tot in seiner Wohnung gefunden - kein Hinweis auf Gewaltverbrechen
19-Jähriger tot in seiner Wohnung gefunden - kein Hinweis auf Gewaltverbrechen

Kommentare