Weil eine 15-jährige auf dem Weg zur Schule belästigt worden ist, ermittelt nun die Polizei (Symbolfoto).
+
Weil eine 15-jährige auf dem Weg zur Schule belästigt worden ist, ermittelt nun die Polizei (Symbolfoto).

Polizei sucht Zeugen

15-Jährige in Herten auf dem Weg zur Schule von Mann belästigt - mit Täterbeschreibung

  • Anna Lisa Oehlmann
    vonAnna Lisa Oehlmann
    schließen

Die Jugendliche war am Morgen auf der Obringstraße in Westerholt unterwegs zur Schule, als sich plötzlich neben ihr ein Autofenster öffnete.

Eine 15-Jährige Herterin war am Donnerstagmorgen (4. März) gegen 7.30 Uhr entlang der Obringstraße in Westerholt auf dem Weg zur Schule, als sie von einem älteren Mann belästigt worden ist. Wie die Polizei mitteilt, sagte die Jugendliche aus, dass sich plötzlich ein Autofenster neben ihr öffnete.

Mann entblößt sich vor 15-jähriger an Obringstraße in Westerholt

Im Inneren des Wagens erblickte sie, wie der Mann sich selbst befriedigte, so die Polizei weiter. Der Mann sprach die Jugendliche aus Herten allerdings nicht direkt an.

Beschreibung des mutmaßlichen Exhibitionisten in Herten

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, um den mutmaßlichen Exhibitionisten zu finden. Die Hertenerin beschrieb ihn wie folgt:

Der Mann war circa 60 Jahre alt. Er trug grau/weiße Haare und eine Brille. Das Auto war schwarz und hatte ein RE(cklinghäuser)-Kennzeichen. Auch Teile des restlichen Kennzeichens sind bekannt.

Zeugen des Vorfalls in Herten bittet die Polizei, sich zu melden

Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls oder die das Auto zur Tatzeit an der Obringstraße gesehen haben, sich umgehend zu melden unter der Telefonnummer 08002361111.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Unfallfahrt: Hertener demoliert drei Autos und muss verletzt ins Krankenhaus
Unfallfahrt: Hertener demoliert drei Autos und muss verletzt ins Krankenhaus
Unfallfahrt: Hertener demoliert drei Autos und muss verletzt ins Krankenhaus
Im Mammutbaum auf dem Otto-Wels-Platz in Herten ist kaum noch Leben
Im Mammutbaum auf dem Otto-Wels-Platz in Herten ist kaum noch Leben
Im Mammutbaum auf dem Otto-Wels-Platz in Herten ist kaum noch Leben
Corona-Pandemie in Herten: Zahlen steigen weiter an; Inzidenz überschreitet nächste Marke
Corona-Pandemie in Herten: Zahlen steigen weiter an; Inzidenz überschreitet nächste Marke
Corona-Pandemie in Herten: Zahlen steigen weiter an; Inzidenz überschreitet nächste Marke
Biontech oder Astrazeneca? So läuft das Impfen bei den Hausärzten in Herten
Biontech oder Astrazeneca? So läuft das Impfen bei den Hausärzten in Herten
Biontech oder Astrazeneca? So läuft das Impfen bei den Hausärzten in Herten
Corona in Herten: Inzidenzwert steigt an
Corona in Herten: Inzidenzwert steigt an
Corona in Herten: Inzidenzwert steigt an

Kommentare