Die Verkehrsanlage an der Kreuzung Über den Knöchel/ Bachstraße wird erneuert.
+
Die Verkehrsanlage an der Kreuzung Über den Knöchel/ Bachstraße wird erneuert.

Über den Knöchel/ Bachstraße

Ausgebremst - Diese Kreuzung bekommt eine neue Ampel-Anlage und eine neue Fahrbahn

  • Sebastian Schneider
    vonSebastian Schneider
    schließen
  • Anna Lisa Oehlmann
    Anna Lisa Oehlmann
    schließen

Seit Ende August vergangenen Jahres regelt an der Kreuzung Über den Knöchel/Bachstraße/Fritz-Erler-Straße in Disteln eine provisorische Ampelanlage den Verkehr.

Schon seit vergangenen Sommer (2020) scheint die Kreuzung Über den Knöchel/ Fritz-Erler-Straße/ Bachstraße in Herten eine einzige Baustelle. Nun ist klar: Sie wird es auch noch eine ganze Weile bleiben. Dort ist eine neue Ampel-Anlage geplant, doch die lässt noch auf sich warten. Eigentlich hätte die neue Ampel schon Anfang des Jahres errichtet worden sein sollen.

Warten auf neue Ampel-Anlage an Kreuzung Über den Knöchel/ Fritz-Erler-Straße

Der Kreis Recklinghausen ist für die Planung der neuen Anlage an der Kreuzung zuständig. Die Ausschreibung der Arbeiten ist für Ende März, Anfang April geplant. Es hat so lange gedauert, weil beim Neubau bedacht werden musste, dass die Busse gut über die Kreuzung gelangen und der Schüler-Verkehr zur Gesamtschule (ob mit Bus, zu Fuß oder mit Fahrrad) einbezogen wird. Dafür hat der Kreis mit der Stadt Herten, der Vestischen, einem Fachplaner und der Polizei besprochen, was es zu berücksichtigen gilt. Ziel ist es, dass der Verkehr besser läuft.

Die Kreuzung hat in den vergangenen Monaten für Schlagzeilen gesorgt. Erst hatten dort die Hertener Stadtwerke wochenlang eine Gasleitung erneuert. Dann hat dort Sturmtief Kirsten die Ampelanlage zerstört, sodass sie außer Betrieb genommen werden musste. Anfang September verletzten sich vier Menschen bei einem Autounfall.

Für den Umbau sind bereits drei Bäume gefällt worden. Das verägert Ruth Heine, Distelner SPD-Politikerin, denn eine Nachpflanzung soll es nach Auskunft der Stadt nicht geben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Vier Mal Brand-Alarm und ein geretteter Greifvogel: Viel Arbeit für die Feuerwehr
Vier Mal Brand-Alarm und ein geretteter Greifvogel: Viel Arbeit für die Feuerwehr
Vier Mal Brand-Alarm und ein geretteter Greifvogel: Viel Arbeit für die Feuerwehr
Rätselhafter Diebstahlversuch an Tankstelle in Herten: Das passiert jetzt mit dem Täter
Rätselhafter Diebstahlversuch an Tankstelle in Herten: Das passiert jetzt mit dem Täter
Rätselhafter Diebstahlversuch an Tankstelle in Herten: Das passiert jetzt mit dem Täter
Ohne Maske, aber mit Megafon: Ordnungskräfte müssen vor Grundschule und Kaufland-Filiale eingreifen
Ohne Maske, aber mit Megafon: Ordnungskräfte müssen vor Grundschule und Kaufland-Filiale eingreifen
Ohne Maske, aber mit Megafon: Ordnungskräfte müssen vor Grundschule und Kaufland-Filiale eingreifen
Corona-Pandemie in Herten: Zweithöchste Inzidenz im Kreis
Corona-Pandemie in Herten: Zweithöchste Inzidenz im Kreis
Corona-Pandemie in Herten: Zweithöchste Inzidenz im Kreis
Corona-Angst? Hertener Krankenhaus-Ärzte schlagen Alarm: Bei Beschwerden nicht warten
Corona-Angst? Hertener Krankenhaus-Ärzte schlagen Alarm: Bei Beschwerden nicht warten
Corona-Angst? Hertener Krankenhaus-Ärzte schlagen Alarm: Bei Beschwerden nicht warten

Kommentare