Ein Geländewagen ist von der Recklinghäuser Straße abgekommen.
+
Ein Geländewagen ist von der Recklinghäuser Straße abgekommen.

Update mit Video

Schwerer Unfall in Herten-Bertlich -  Frau und Hunde im Auto

  • Frank Bergmannshoff
    vonFrank Bergmannshoff
    schließen
  • Stefan Korte
    Stefan Korte
    schließen

Auf der Recklinghäuser Straße in Herten-Bertlich hat sich am Montagabend ein schwerer Unfall ereignet. Im Auto befanden sich eine Frau und zwei Hunde. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren vor Ort.

  • In Herten-Transvaal hat sich ein Auto überschlagen.
  • Im Fahrzeug befanden sich eine Frau und zwei Hunde.
  • Rettungskräfte befreiten die Frau aus dem Wrack.

Der Unfall hat sich am Montagabend gegen 18.40 Uhr auf der Recklinghäuser Straße zwischen der Einmündung Stübbenfeldstraße und der Kreuzung Marler Straße ereignet.

Nach Informationen der Polizei ist ein Geländewagen - aus Richtung Westerholt/Bertlich kommend - von der Marler Straße nach rechts in die Recklinghäuser Straße eingebogen, direkt nach dem Abbiegen von der Fahrbahn abgekommen und in den angrenzenden Acker gerutscht. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die Ursache des Unfalls ist unklar. Es gab nach aktuellem Stand keine weiteren Beteiligten.

Berufsfeuerwehr Herten ist vor Ort im Einsatz

Die Fahrerin, eine 48-Jährige aus Marl, war im Auto eingeklemmt und wurde von Einsatzkräften der Berufsfeuerwehr Herten aus dem Wrack befreit. Notfallsanitäter und ein Notarzt behandelten die schwer verletzte Frau im Rettungswagen, bevor sie in ein Recklinghäuser Krankenhaus eingeliefert wurde.

Mit im Auto befanden sich zwei Hunde. Diese blieben augenscheinlich unverletzt und wurden von Mitarbeitern des Zentralen Betriebshofes Herten (ZBH) zu Angehörigen der Frau gebracht.

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 18.000 Euro.

Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die Recklinghäuser Straße voll gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Corona-Pandemie in Herten - Zahl der Todesopfer steigt auf 99
Corona-Pandemie in Herten - Zahl der Todesopfer steigt auf 99
Corona-Pandemie in Herten - Zahl der Todesopfer steigt auf 99
Hammerschläge und Messerstiche: Maskierte überfallen Dealer am Ostring in Herten
Hammerschläge und Messerstiche: Maskierte überfallen Dealer am Ostring in Herten
Hammerschläge und Messerstiche: Maskierte überfallen Dealer am Ostring in Herten
Neues Zentrum: Hier kann man sich in Herten ohne Anmeldung testen lassen
Neues Zentrum: Hier kann man sich in Herten ohne Anmeldung testen lassen
Neues Zentrum: Hier kann man sich in Herten ohne Anmeldung testen lassen
Nach Rudi Assauers Tod: Schlammschlacht in der Familie geht weiter
Nach Rudi Assauers Tod: Schlammschlacht in der Familie geht weiter
Nach Rudi Assauers Tod: Schlammschlacht in der Familie geht weiter
Auto geht nach Unfall in Flammen auf - Hauptstraße in Herten komplett gesperrt
Auto geht nach Unfall in Flammen auf - Hauptstraße in Herten komplett gesperrt
Auto geht nach Unfall in Flammen auf - Hauptstraße in Herten komplett gesperrt

Kommentare