Kanal-Arbeiten

Autofahrer aufgepasst: Hier kommt es in Herten zu einer mehrwöchigen Baustelle

Wie die Stadt Herten mitteilt, beginnt am Montag (25.1.) eine Kanalbaumaßnahme, die voraussichtlich zehn Wochen andauern wird.

In der Mühlenstraße in Langenbochum, genauer gesagt im Abschnitt zwischen Schlägel-und-Eisen-Straße und Westerholter Straße (siehe Karte unten) beginnt am Montag (25.1.) eine mehrwöchige Kanalbaumaßnahme. Das teilt die Stadt Herten mit.

Die vorhandene Kanalisation muss saniert werden. Für die Arbeiten ist die Einrichtung von Baugruben notwendig, sodass die Mühlenstraße jeweils abschnittsweise gesperrt werden muss. Der fließende Verkehr wird umgeleitet.

Die geplante Bauzeit beläuft sich auf voraussichtlich zehn Wochen. Witterungsbedingte Verzögerungen seien zu dieser Jahreszeit aber nicht auszuschließen, teilt die Stadt Herten weiter mit. Im Anschluss an die Kanalsanierung wird die Fahrbahnoberfläche in den aufgebrochenen Bereichen erneuert.

Weitere Infos:

Für Fragen zum Bauablauf oder für sonstige Informationen steht das Tiefbauamt der Stadt Herten zur Verfügung: Tel. 02366/303 239 oder E-Mail: c.modlinski@herten.de

Rubriklistenbild: © Anna Lisa Oehlmann

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ohne Maske, aber mit Megafon: Ordnungskräfte müssen vor Grundschule und Kaufland-Filiale eingreifen
Ohne Maske, aber mit Megafon: Ordnungskräfte müssen vor Grundschule und Kaufland-Filiale eingreifen
Ohne Maske, aber mit Megafon: Ordnungskräfte müssen vor Grundschule und Kaufland-Filiale eingreifen
Corona-Pandemie in Herten: Inzidenzwert überschreitet die 100er-Marke
Corona-Pandemie in Herten: Inzidenzwert überschreitet die 100er-Marke
Corona-Pandemie in Herten: Inzidenzwert überschreitet die 100er-Marke
Corona in Herten: Inzidenzwert steigt an
Corona in Herten: Inzidenzwert steigt an
Corona in Herten: Inzidenzwert steigt an
Rätselhafter Diebstahlversuch an Tankstelle in Herten: Das passiert jetzt mit dem Täter
Rätselhafter Diebstahlversuch an Tankstelle in Herten: Das passiert jetzt mit dem Täter
Rätselhafter Diebstahlversuch an Tankstelle in Herten: Das passiert jetzt mit dem Täter
Vier Mal Brand-Alarm und ein geretteter Greifvogel: Viel Arbeit für die Feuerwehr
Vier Mal Brand-Alarm und ein geretteter Greifvogel: Viel Arbeit für die Feuerwehr
Vier Mal Brand-Alarm und ein geretteter Greifvogel: Viel Arbeit für die Feuerwehr

Kommentare